Gigaset HX Modelle punkten im connect Praxistest

Seit der Einführung der ersten HX Modelle zur IFA 2015 in Berlin hat Gigaset die Produktpalette kontinuierlich erweitert. Inzwischen stehen Nutzern sechs verschiedene Mobilteile mit verschiedenen Funktionen in unterschiedlichen Preisklassen zur Verfügung. Klarer Vorteil: Die neuen HX Modelle sind ein echter Telefonjoker für jeden modernen DECT- oder CAT-iq basierten Router.

Im Segment der Premiummodelle stehen die Geräte S850HX und SL450HX zur Verfügung. Beide Telefone sind umfangreich ausgestattet, verfügen über Bluetooth und besonders große Displays. Besonders erfreulich ist, dass beide Modelle nicht nur optisch und in punkto Ausstattung überzeugen können, sondern auch in der praktischen Handhabe, wie der connect Praxistest der beiden Modelle zuletzt bewiesen hat.

Der connect Praxistest ist bekannt dafür, dass Geräte hier auf Herz und Nieren getestet werden – und das nicht nur ein paar Stunden, sondern über Tage und Wochen hinweg. Es werden wahrscheinliche und eher unwahrscheinliche Einsatzszenarien erprobt und so ein möglichst realistisches Nutzungsbild für den Leser und potentiellen Kunden erstellt.

Gigaset SL450HX

Das neue Gigaset Flaggschiff SL450HX überzeugt nicht nur optisch sondern auch in der Praxis

Gigaset S850HX

Das Gigaset S850HX ist ein echter Allrounder, der auch in der Praxis seine Tauglichkeit beweisen konnte

Über das Gigaset SL450HX
Das Gigaset SL450HX ist das Universal-Mobilteil für FRITZ!Box, Speedport und Archer VR900v. Produkt Highlights sind:

  • Mobilteil mit Aluminiumrahmen
  • Großes TFT-Farbdisplay (2,4“)
  • Extra großes Adressbuch für bis zu 500 Kontakte (vCard) mit je 3 Telefonnummern
  • Exzellente Akustik mit schnell einstellbaren Audio-Profilen über Funktionstaste
  • Bluetooth® 2.0 und Mikro-USB für Datensynchronisation mit dem PC

Über das Gigaset S850HX
Das Gigaset S850HX ist das Universal-Mobilteil für FRITZ!Box, Speedport und Archer VR900v. Es eignet sich ebenfalls als Mobilteil zur Erweiterung eines bestehtenden Gigaset Festnetz-Systems. Produkt-Highlights sind:

  • Extragroßes Adressbuch für bis zu 500 Einträge mit jeweils drei Rufnummern
  • Hochwertige und robuste Verarbeitung
  • Großes, hell beleuchtetes Farbdisplay
  • Bluetooth® und Micro-USB für Datensynchronisation mit dem PC
  • Exzellente Akustik mit schnell einstellbaren Audioprofilen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.1/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
Gigaset HX Modelle punkten im connect Praxistest, 9.1 out of 10 based on 7 ratings

Über Raphael Dörr

Raphael Dörr ist Head of Corporate Communications & Investor Relations (SVP) sowie Head of Sponsoring der Gigaset AG. Er zeichnet sich leitend verantwortlich für die weltweiten kommunikativen Belange des Unternehmens sowie den Beziehungen zu Aktionären, Analysten und Investoren der Gigaset AG. In dieser Funktion nimmt er zeitgleich die Rolle des Unternehmenssprechers wahr. Ihm unterstehen weiterhin die Bereiche Digital und Social Media der Gigaset AG und ihrer Tochtergesellschaften. Seit Januar 2017 leitet er zudem das Sponsoring und verantwortet hier die Partnerschaft mit dem FC Bayern München sowie Ascot und Royal Ascot.
Dieser Beitrag wurde unter News, Produkte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.