Connected Living Lösung Gigaset elements startet in Frankreich

Seit September ist ‘Gigaset elements‘, die neue Lösung für vernetztes Wohnen im deutschen Fachhandel erhältlich und verbindet Menschen sensorbasiert und Cloud-gestützt mit Ihrem Zuhause. „Bald wird das safety starter kit von ‚Gigaset elements‘ auch in Frankreich erhältlich sein. Dies stellt den nächsten Schritt in der Internationalisierung unserer Strategie ‚Gigaset 2015‘ dar“, sagt Gigaset-CEO, Charles Fränkl. Mit der Expansion nach Frankreich erschließt sich Gigaset den drittgrößten Smart Home Markt Westeuropas.

‘Gigaset elements‘, das intelligente und modulare System für vernetztes Wohnen verbindet seit einigen Wochen Menschen in Deutschland mit Ihrem Zuhause und hilft den Alltag aktiv zu verbessern. Den Beginn macht auch in Frankreich das safety starter kit, das Sicherheit für das Zuhause aus der Ferne schafft. Für die Zukunft sind auch in Frankreich weitere Lösungen in den Bereichen Energy und Care geplant.

Expansion in den drittgrößten Markt Westeuropas
Aktuell ist Frankreich der drittgrößte Smart Home Markt Westeuropas. Analysen gehen davon aus, dass sich der Umsatz auf diesem Markt bis 2018 mehr als verdoppeln und das Gesamtmarktvolumen dann bei über 1,5 Milliarden Euro liegen wird. Das dichte und seit Jahren etablierte Vertriebsnetz von Gigaset in Frankreich ermöglicht eine schnelle und Flächendeckende Einführung von ‘Gigaset elements‘ selbigem.

Sebastien Joumard, Director Gigaset France

Sebastien Joumard, Director Gigaset France

„In Frankreich verfügen wir über das zweitgrößte Vertriebsnetz“, sagt Sebastien Joumard, Director Gigaset France. „Wir bedienen mit unserem Vertrieb circa 5.300 Verkaufsstellen. Das entspricht knapp 95% aller für uns relevanten Händler in Frankreich. Das safety starter kit ist für uns die ideale Einstiegsmöglichkeit in den Smart Home Markt. Wir sind der festen Überzeugung, dass der französische Markt bereit für unsere ‘Connected Living‘ Lösung und die damit verbundenen Zukunftsmöglichkeiten im Bereich Energie und Elderly Care ist.“

‘Gigaset elements‘ verbindet Menschen mit ihrem Zuhause
‘Gigaset elements‘ ist ein intelligentes, sensorbasiertes und Cloud-gestütztes System für einen der wichtigsten Orte des Lebens – das Zuhause. Es ist erweiterbar und so leicht zu installieren, dass ein intelligentes Zuhause endlich für jedermann möglich wird. Sensoren registrieren was zuhause geschieht und leiten die Informationen sicher auf das eigene Smartphone weiter. ‘Gigaset elements‘ bietet durch seinen modularen Aufbau eine Vielzahl von Möglichkeiten und Erweiterungen mit passenden Anwendungsbereichen für jeden Einzelnen.

Internet of Things für den Massenmarkt
Mit dem Thema Sicherheit als Einstieg eröffnet ‘Gigaset elements‘ den Zukunftsmarkt des ‘Internet of Things‘ und unterstützt dadurch den modernen, mobilen und immer besser vernetzen Menschen mit seinem Zuhause in Verbindung zu bleiben und dadurch diesen sensiblen und privaten Ort zu schützen. Connected Living Frankreich

Gigaset elements wird ab dem 21. Oktober 2013 im französischen Handel verfügbar sein. Das safety starter kit wird für € 199,99 (UVP) erhältlich sein. Die zusätzlichen Elemente ‘door‘, ‚motion‘, ‘window‘ und ‘siren‘ sind für jeweils € 49,99 (UVP) erhältlich. Die Smartphone App ist kostenlos – für die Benutzung fallen keine weiteren Zusatzkosten an.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 6 votes)
Connected Living Lösung Gigaset elements startet in Frankreich, 10.0 out of 10 based on 5 ratings

Über Raphael Dörr

Raphael Dörr ist Head of Corporate Communications & Investor Relations sowie Head of Sponsoring der Gigaset AG. Er zeichnet sich leitend verantwortlich für die weltweiten kommunikativen Belange der Unternehmung sowie den Anlegerbeziehungen mit Analysten, Investoren, Aktionären und Stakeholdern der Gigaset AG. In dieser Funktion nimmt er zeitgleich die Rolle des Unternehmenssprechers wahr. Ihm unterstehen weiterhin die Bereiche Digital und Social Media der Gigaset AG und ihrer Tochtergesellschaften. Seit Januar 2017 leitet er zudem das Sponsoring mit dem FC Bayern München.
Dieser Beitrag wurde unter News, Produkte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.