FAQ
Gigaset_beste Wahl für Mobilität

DECT: die beste Wahl für die Mobilität von Unternehmen

7. März 2018 Veröffentlicht von Sina Lenz

Als eine der führenden drahtlosen digitalen Sprachtechnologien hat DECT eine starke Basis im Geschäftsmarkt etabliert. Im Laufe der Zeit haben wir einen Wandel von Single-Cell zu Multi-Cell vollzogen, was größere Unternehmen in die Lage versetzte, die Technologie in großem Umfang einsetzen zu können und bei kleineren Unternehmen für eine größere Flächenabdeckung sorgte. Im Folgeschritt haben wir DECT mit IP verbunden, was eine Fülle von Möglichkeiten zu weiteren Verbesserungen der Effizienz und Produktivität mittels der Integration zwischen dem Datennetzwerk und der Telefonie bot. DECT IP verzeichnete ein stetiges Wachstum, und es hat den Anschein, dass dieser Trend noch eine Weile anhalten wird.

Mobil- und DECT-Technologie

Derzeit können wir behaupten, dass jeder Verbraucher ein Mobiltelefon besitzt. Und vielleicht liegt in der Schublade sogar ein zweites Gerät oder ein Back-up bereit. Der Erfolg auf dem Verbrauchermarkt öffnete den Mobiltelefonen auf dem Unternehmensmarkt Tür und Tor. Bring Your Own Device (BYOD) gewann an Popularität und mobile Pauschalvergütungsverträge gelten derzeit in allen europäischen Ländern. Damit stellt sich eine interessante Frage: Ist das DECT-Telefon eine Konkurrenz für das Mobiltelefon? Die Antwort ist ziemlich einfach: Im Freien oder im Straßenverkehr ist das Mobiltelefon zweifellos das beste Gerät. Aber wenn es um die Mobilität in Innenräumen geht, sieht sich das Mobiltelefon immer noch mit Problemen konfrontiert, die bei DECT-Geräten nicht auftreten.

Was ist das Besondere an DECT?

Wir können behaupten, dass DECT seine starke Position beibehalten wird. Warum? Ich kann mir ein paar gute Gründe vorstellen. Zunächst einmal verfügt DECT über eine extreme Stabilität. Die Funktechnologie ist digital, verschlüsselt und hat eine eigene Bandbreite im Frequenzbereich von 1,8 – 1,9GHz. Die DECT-Übertragung ist unglaublich leistungsstark und hat eine Reichweite von 50 Metern in Innenräumen und – unter idealen Umständen – bis zu 300 Metern im Freien. Mit dem richtigen Set-up können Sie an jedem Ort im Gebäude telefonieren, d. h. auch im Keller, wo Mobiltelefone durch schlechte Signale aufgrund eines faradayschen Käfigs oder dicker Wände an die Grenzen ihrer Möglichkeiten gelangen.

Einige Unternehmen entscheiden sich für Voice-over-WLAN, erkennen jedoch schnell, dass der Entwurf und die Bereitstellung eines solchen Netzwerks eine Herausforderung darstellen und dessen Qualität nicht die Qualität und die Sicherheitsstandards von DECT erreichen kann. Dies spricht die Grundbedürfnisse der Endbenutzer an, die einfach und problemlos kommunizieren wollen. DECT ist die einzige Technologie, die eine Abdeckung der Innenräume garantiert und alle Gespräche digital unterstützt.

Die DECT-Technologie ist kosteneffektiver als jede andere Technologie. Die Basisstationen und Handsets sind deutlich preisgünstiger als konkurrierende Geräte, was DECT zur besten Wahl für jede Unternehmenssituation macht. Darüber hinaus ist der Lebenszyklus eines DECT-Gerätes im Vergleich zu Mobiltelefonen im Durchschnitt wesentlich länger, und der Austausch verlorener oder beschädigter Geräte viel billiger. Außerdem fällt den neuesten Trends entsprechend, außer der Gebühr für Parallelanrufe gemäß dem Vertrag für das Gesamtunternehmen, keine weitere monatliche Gebühr an.

Ungeachtet des Preises dürfen wir nicht vergessen, dass es am Ende um den Endbenutzer geht. Für diese stellt Benutzerfreundlichkeit den wichtigsten Aspekt dar. Betrachten Sie unser Modell R650H, das 320 Stunden Standby- und 14 Stunden Gesprächszeit bietet. Kein Mobiltelefon ist in der Lage, diesen Werten gerecht zu werden. Diese starke Leistung, zusammen mit der Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit, war bisher der Schlüssel zum Erfolg von DECT.

Bedienung verschiedener Branchen

Insgesamt hat DECT also eine starke Entwicklung durchgemacht und bietet Vorteile in unterschiedlichen Bereichen. Aber wie sieht die zukünftige Entwicklung aus? Zunächst erwarten wir eine Zunahme spezialisierter Dienstleistungen für bestimmte Branchen oder Unternehmensfunktionen. Denken Sie hierbei an das Hotel- und Gaststättengewerbe, die Schwerindustrie oder das Gesundheitswesen. Ein konkreteres Beispiel ist das Smart Office und die Büroautomatisierung. Drahtlose Technologien stehen miteinander im Wettbewerb, aber welche wird bevorzugt? DECT mit seiner ULE (Ultra Low Energy) gehört zu den besten drahtlosen Technologien für die Nahkommunikation, einschließlich Datensignalisierung, Kontroll- und Statusinformationen. Unser Gigaset-Portfolio Elements ist ein Beispiel für den drahtlosen Erfolg von DECT-ULE in diesem aufstrebenden Marktsegment. Und nicht zuletzt ist DECT bereits eine der sichersten Funktechnologien, die es gibt, und die Entwicklung in diesem Bereich geht weiter: für leistungsstarken Schutz gegen Abhören und den potenziellen Verlust geistigen Eigentums.

Die Zukunft: Anpassung an Bedürfnisse

Die Zukunft ist unvorhersehbar. Was wir wissen, ist, dass Leute mit unterschiedlichen Positionen innerhalb aller Branchenarten spezifische Kommunikationsbedürfnisse haben und nur das Beste akzeptieren. Dies führt dazu, dass zur Unterstützung bei den täglichen Aufgaben funktionsreiche Kommunikationsmittel benötigt werden. Einige werden stabile, widerstandsfähige Geräte benötigen. Andere brauchen ein kleines Handset, das in eine Hosentasche passt oder einfach mit einem Clip am Gürtel befestigt werden kann. Und der Mitarbeiter, der immer unterwegs ist, profitiert von unseren Gigaset-Smartphones mit Fixed-Mobile-Convergence-Eigenschaften und Dual-Sim.

DECT hat sich als Standard erwiesen, der viele technologische Entwicklungen überstanden hat und als das beste Hilfsmittel für die professionelle Kommunikation in der Geschäftswelt gilt. Bei Gigaset pro freuen wir uns, Teil dieser Entwicklung sein zu dürfen, die uns dazu inspiriert, jederzeit erstklassige Premiumqualität zu bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.