FAQ
Gigaset_automatische Provisierung von Endgeräten

EN Telekommunikation: Warum automatische Provisionierung von Endgeräten die Zukunft ist

9. April 2018 Veröffentlicht von Sina Lenz

EN Die automatische Provisionierung stellt für jeden Händler im Telekommunikations-Bereich einen vertrauten Aspekt dar. Durch das Hochladen der erforderlichen Konfigurations- und Kontodaten auf ein Telefon sind Endbenutzer in der Lage, ihr Gerät optimal zu nutzen und von dessen Funktionen zu profitieren. Die automatische Provisionierung bildet die nächste Stufe. Bei Gigaset pro bieten alle Geräte die automatische Provisionierung für die einfache Verbindung mit Servern der meisten Telefonplattformen und das Herunterladen von anbieter- als auch benutzerspezifischer Parameter. Auf diese Weise ist eine automatische Anpassung der Geräteparameter möglich, ohne dass ein Techniker vor Ort sein muss. Die automatische Provisionierung bietet sowohl Endbenutzern als auch Händlern verschiedene Vorteile und macht sie damit zu einem Aspekt, der von Telekommunikationsunternehmen – jetzt und in Zukunft – nicht ignoriert werden kann.

Schnelle effiziente Einrichtung

Einer der größten Vorteile der automatischen Provisionierung ist die Tatsache, dass Händler in der Lage sind, ein Gerät direkt aus dem Lager an den Endbenutzer zu liefern. Es muss nur die Versendung an den Kunden erfolgen, der das Gerät selbst mit dem Firmennetzwerk verbinden kann. Die Konfiguration und das Hinzufügen der aktuellsten Einstellungen erfolgen automatisch. Und sobald neue Firmware verfügbar ist, erfolgt eine automatische Aktualisierung des Gerätes. Dank dieser „Plug-and-Play“- Methode ist eine minimale Benutzerinteraktion erforderlich und erfährt der Endbenutzer mehr Komfort. Auf der anderen Seite ist der Händler nicht mehr gezwungen, für die Installation eines neuen Gerätes jedes Mal die Kunden zu besuchen. Auch bei einem Besuch der Endkunden vor Ort sorgt die automatische Provisionierung für eine Minimierung der Zeit, die zur Installation eines Gerätes benötigt wird.

Benutzerfreundlichkeit

Nicht nur die Einrichtung erfordert eine minimale Benutzerinteraktion, dies gilt auch für das auf dem neuesten Stand halten des Gerätes mit den aktuellsten Einstellungen. Viele Telekommunikationsplattformen verfügen auch über eine Webschnittstelle. Hier können Endbenutzer ihre Telefonieumgebung verwalten. Bei Änderungen, beispielsweise im Geschäftskontaktverzeichnis, werden sämtliche Änderungen automatisch auf alle Geräte hochgeladen, und da auch die Implementierung aktueller Konfigurationen automatisch erfolgt, können Endbenutzer sicher sein, dass sie immer über die richtigen Einstellungen verfügen. Was passiert, wenn es einem Endbenutzer irgendwie gelingt, über die Schnittstelle falsche Änderungen an seiner Telefonieumgebung durchzuführen? In diesem Fall werden alle Einstellungen automatisch über einen Reset des Gerätes in Kombination mit automatischer Provisionierung geladen. Der Endbenutzer ist nun zur Nutzung seines Gerätes in der Lage, ohne auf einen Servicetechniker warten zu müssen.

Persönlicher Support

Bei Gigaset pro sind wir fest davon überzeugt, dass die Möglichkeiten der automatischen Provisionierung und der Telefonieplattformen dazu beitragen, den Endbenutzer optimal zu bedienen. Dabei spielt der persönliche Support für jeden Telekommunikationshersteller eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Partnern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Geräte für möglichst viele IP-Plattformen geeignet sind. In Europa gibt es mehr als hundert verschiedene IP- und Unified Communications (UC) Plattformen, und deren Einstellungen ändern sich täglich. Gigaset pro unterstützt sowohl die wichtigsten als auch kleinere Plattformen. Allerdings müssen wir auch den Händlern helfen, die eine Plattform anbieten, die wir noch nicht unterstützen. Gemeinsam gehen wir der Fragen nach: Wie schaffen wir die optimale Kommunikationslösung, die sich aus der spezifischen Plattform und unseren Geräten zusammensetzt? Oft stellt der Support vor Ort den schnellsten Weg zur Implementierung der automatischen Provisionierung dar.

Unseres Erachtens stellt dies die einzige Möglichkeit zur optimalen Bedienung des Marktes dar. Heutzutage benötigen Unternehmen zur Unterstützung ihrer Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit anstatt einzelner Geräte eine einzige Kommunikationslösung. Händler und Telekommunikationshersteller müssen daher ihre Kräfte bündeln, um den Kunden den besten Service beider Seiten zu bieten. Nur so erhalten sie eine umfassende Kommunikationslösung –einschließlich aller modernen Funktionen der Telefonie und hochwertiger Geräte –, mit der sie ihr Unternehmen zukunftssicher machen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *