FAQ
Gigaset_Telefon_Typen_Familienmensch

Telefon Typen – Der Familienmensch

2. Februar 2018 Veröffentlicht von Raphael Doerr

In einer neuen Trendserie wollen wir uns dem Thema widmen welches Schnurlos-Telefon zu welchem Nutzer passt. Um das zu verdeutlichen, haben wir unsere „Telefon Typen“ entwickelt. Sie sind vielleicht hier und da etwas überzeichnet, aber letztlich sollen sie helfen sich in einem von ihnen wieder zu finden, ohne das Ganze dabei zu ernst zu nehmen, aber so vielleicht einen Tipp für Ihr nächstes Telefon zu finden. Unser achter Typ ist der „Familienmensch“.

Karl-Heinz der Familienmensch

Er ist familiär und legt viel Wert auf seinen Freundeskreis. Der Familienmensch ist pünktlich und korrekt, vergisst keine Geburts- oder Namenstage und plant vorausschauend. Sein wirkliches Leben findet außerhalb des Büros statt. Freizeit heißt für ihn vor allem Familienzeit. Er mag die festliche Stimmung von Weihnachten, er liebt Geburtstage mit Überraschungsparties und Sonntagsausflüge mit den Kindern an den See oder mit dem Rad in die Natur.

Karl-Heinz ist Familienmensch durch und durch. Er ist technischer Zeichner und begeisterter Hobby-Filmer. Seine Lieblingsmotive, ganz klar seine Kinder. Alles wird aufgenommen, liebevoll nach-vertont und dann archiviert. Das Ergebnis präsentiert er dann abendfüllend seinen Freunden oder den Verwandten. Karl-Heinz überlässt nichts dem Zufall. Als seine Tochter auf die Welt kam, suchte er schon kurze Zeit später den richtigen Kindergarten aus und stellte Anfragen an Schulen, die für ihn in Frage kommen würden.

Wenn seine Kinder schlafen, hört er mit, über das Babyphone in seinem Telefon. Karl-Heinz hätte gerne noch mehr Nachwuchs oder noch einen Hund oder einen Hasen und seine Ehefrau Monika wünscht sich manchmal auch einfach nur einen Urlaub ganz weit weg, allein mit ihm, ohne Kinder. Doch das könnte sich ziehen, aber träumen ist ja erlaubt.

Ein Telefon verbindet die ganze Familie

„Das Telefon bietet allerhand Funktionen, die Eltern im täglichen Leben unterstützen sollen,“ das hat der Mann bei Media Markt mir versichert. Ich sagte: Zeigen sie mal, und dann hat er alle Funktionen aufgezählt: integriertes Babyphone, zeitabhängige Stummschaltung, Sprechzeiten bis zu 500 Minuten, falls der Junior mal ne Freundin hätte, erweiterbar auf bis zu 6 Mobiltelefone, Anrufbeantworter und das Ganze auch noch in einem schönen Design. Da hab´ ich zu ihm gesagt, Bingo nehme ich. Zuhause habe ich meiner Frau aber erst einmal versichern müssen, dass ich nicht plane mal sechs Kinder mit je einem Telefon in jedem Zimmer zu haben. Als das geklärt war hat sie erst einmal ihre Mutter angerufen, klar mit dem Gigaset C620A.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.