FAQ
Gigaset_Telefon_Typen_Futuristen

Telefon Typen – Die Futuristen

23. Mai 2018 Veröffentlicht von Raphael Doerr

In einer neuen Trendserie wollen wir uns dem Thema widmen welches Schnurlos-Telefon zu welchem Nutzer passt. Um das zu verdeutlichen, haben wir unsere „Telefon Typen“ entwickelt. Sie sind vielleicht hier und da etwas überzeichnet, aber letztlich sollen sie helfen sich in einem von ihnen wieder zu finden, ohne das Ganze dabei zu ernst zu nehmen, aber so vielleicht einen Tipp für Ihr nächstes Telefon zu finden. Unser siebzehnter Typ sind die „Futuristen“.

Nils, Evelyn und Andreas, die Futuristen

„Natürlich interessiert mich die Zukunft. Ich will doch schließlich den Rest des Lebens in ihr verbringen.“ Dieses Zitat von Mark Twain begeisterte Nils schon während seines Mechatronik-Studiums.

In Evelyn und Andreas fand er die richtigen Mitstreiter und gemeinsam gründeten die drei das Zukunftsinstitut Futura-X2 und wurden Zukunftsforscher, denn Zukunft hat immer Konjunktur. Ihre Aufgabe: zukünftige Trends und Entwicklungen in Gesellschaft, Technologie, Umwelt, Wirtschaft und Kultur zu erforschen und deren Relevanz für die Gesellschaft aufzuzeigen.

Ihre Trendprognose: Die Entdeckung der Langsamkeit. Zeit wird zum Luxusgut in der Zukunft werden. „Slow is the new fast“ formuliert es Andreas. Slow Architecture, Slow City, Slow Creativity, Slow Travel, Slow Food, u.a. Slow-Initiativen werden die Gesellschaft verändern. Slow heißt für die 3 Freunde aber nicht langsam, sondern eher achtsam, bei allem was man tut.

„Zurück in die Zukunft“ mit Michael J. Fox als Marty McFly ist ihr Lieblingsfilm. Und ihr Lieblingssatz von Marty heißt: „Ich müsste nur mehr Zeit haben. Hey, Moment mal! Ich hab soviel Zeit wie ich will, ich hab ne Zeitmaschine!“

Das Telefonat als Wertschätzung des Gegenübers

„Telefone, die sich Ihrem Leben anpassen. Mit diesem ganzheitlichen Anspruch hat Gigaset die „life series“ entwickelt. Sie berücksichtigen, dass sich die einzelnen Sinne im Laufe des Lebens ändern und das besondere Ansprüche an ein Telefon stellt. Deswegen ist das Gigaset E370 unsere Wahl. Für unseren Slow-Trend ist es genau richtig. Zudem macht der ECO-DECT-Standard das Telefon strahlungsfrei im Standby-Modus. Während eines Gesprächs passt sich die Sendeleistung automatisch der Entfernung zwischen Mobilteil und Basis an. Je kürzer die Entfernung desto geringer auch die Strahlung. Denn etwas verstrahlt sind wir selbst.“

Gigaset_E370

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.