FAQ

Gigaset E630 setzt neue Maßstäbe in Sachen extreme Belastung

1. August 2013 Veröffentlicht von Sina Lenz

Das neue Gigaset E630 widersteht auch größten Belastungen und unwirtlichsten Umgebungen. Umfangreich geschützt gegen Staub, Stöße und Wasser richtet sich das robuste E630 an Heim- und Handwerker, Gartenliebhaber oder Großfamilien und beweist gleichzeitig, dass hart nicht hässlich sein muss.

Alles andere als zart besaitet präsentiert sich das neue Gigaset E630 (bzw. E630A mit integriertem Anrufbeantworter) seinen neuen Besitzern. Das schnurlose Telefon vereint robuste Stabilität, die es unempfindlich gegen Staub, Erschütterungen und Wasser (gemäß Schutzklasse IP65) macht, mit formschöner Modernität und modernster technischer Ausstattung. Das detailliert abgestimmte Materialkonzept aus strukturiertem Polycarbonat zusammen mit dem Einsatz von griffigen Weichkomponenten ist gleichermaßen hochwertig und funktionell. Das E630/E630A bietet seinen Anwendern eine bedienergonomisch exzellente Konzeption und gestattet die präzise und sichere Handhabung auch unter extremen Bedingungen – beispielsweise Staub und Späne in der Schreinerwerkstatt, ein Regenschauer im Garten, verschmierte Hände auf der Baustelle oder die unsanfte Behandlung durch Kinderhände.

Mit dieser Ausstattung geht Ihnen ein Licht auf
Das Gigaset E630/E630A bietet höchsten Bedienkomfort auch unter erschwerten Bedingungen: Vibrations- und optischer Anrufalarm, anpassbare Profile für die Verwendung in unterschiedlichen Umgebungen, Farbdisplay mit Grafikmenü, direkte Lautstärkeregulierung über Seitentasten und eine hochwertige Freisprecheinrichtung in Voll-Duplex-Qualität unterstützen Sie in jeder Situation.

Vibrations- und optischer Anrufalarm sorgen dafür, dass Sie kein Gespräch mehr verpassen. Zudem ist der optische-LED Alarm jederzeit als Taschenlampe einsetzbar. Das sechszeilige, 1,8“ Farbdisplay wartet auf 128×160 Pixeln mit einem übersichtlichen, selbsterklärenden Menü auf, das durch das große, beleuchtete Tastenfeld und intuitive Navigationstasten einfach zu handhaben ist. Sind mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen, lässt sich entweder die hochwertige Freisprechfunktion in Vollduplex-Qualität, mit direkt regulierbarer Lautstärke über die seitlichen Komforttasten, aktivieren oder ein Kopfhörer am Mobilteil anschließen.

Ausdauernd im rauen Umfeld
Das Gigaset E630/E630A hat eine extra lange Standby-Zeit von bis zu 310 Stunden. Somit entfällt das Aufladen in der Basisstation für lange Zeitspannen und Sie können das Mobilteil während der Erledigung Ihrer Aufgaben mit sich führen. Mit einer Sprechzeit von bis zu 14 Stunden, lassen sich sehr lange Gespräche führen. Zur Aufzeichnung von Sprachnachrichten bietet das Gigaset E630A einen digitalen Anrufbeantworter mit bis zu 55 Minuten Aufnahmezeit, Fernabfragefunktion und SMS-Benachrichtigung für neu eingegangene Nachrichten. Für mehr Annehmlichkeit, lässt sich das Gigaset E630/E630A auf bis zu sechs Mobilteile erweitern.

Intuitiver Komfort
Gerade in rauen oder arbeitsintensiven Umgebungen und Situationen ist ein intuitiver Komfort, wie ihn das E630/E630A bietet von großem Vorteil. Einfache Navigation durch das klar strukturierte Menü mittels beleuchteten Tastatur und dem beleuchteten Farbdisplay und ein großzügiges Telefonbuch mit Platz für 200 Kontakte á drei Rufnummern. Hinterlegten Kontakten können unterschiedliche Anrufmelodien zugeordnet werden. Insgesamt 20 Standardmelodien, von denen sieben polyphon sind, stehen als Klingeltöne zur Verfügung. Mit dem zum Lieferumfang gehörenden Gürtelclip trägt man das Mobilteil des Gigaset E630/E630A stets bequem bei sich. Die separate Basisstation und die Ladeschale lassen sich mit Hilfe einer Wandhalterung platzsparend und flexibel montieren.

Kraftvoll effizient
Hart im Nehmen, aber zart zur Umwelt. Dank eines energiesparenden Netzteiles verbraucht das E630/E630A weniger Strom , spart Geld und hilft der Umwelt. Wie alle Gigaset Schnurlostelefone verfügt das Gigaset E630/E630A auch über die variable Reduzierung der Sendeleistung in Abhängigkeit zum Abstand des Mobilteils zur Basisstation. Durch die Aktivierung des ECO Modus reduziert sich die Sendeleistung des Gigaset E630/E630A um 80% . Die Aktivierung des ECO Modus Plus bewirkt die komplette Abschaltung der Sendeleistung im Standby-Betrieb, auch bei Verwendung mehrerer Mobilteile, die diesen Modus unterstützen.

Erweiter- und kombinierbar
Die Basisstation des Gigaset E630/E630A ist auf bis zu sechs Mobilteile erweiterbar. Außerdem ist das neue E-Klasse-Telefon mit zahlreichen Gigaset Handsets, dem Freisprechclip L410 sowie dem Gigaset Repeater und Repeater 2.0 kompatibel.

Das Gigaset E630, das E630A (Anrufbeantworter) und das E630H (Erweiterungshandset) werden ab August 2013 zum Preis von € 99,99, € 119,99 und € 99,99 in der Farbe schwarz erhältlich sein.