Gigaset elements erhält weiterhin positives Pressefeedback

Gigaset elements, bzw. das Gigaset elements safety starter kit erfreut sich wachsender Beliebtheit. Seit dem dritten Quartal 2013 können interessierte Anwender mit dem kostengünstigen safety starter kit (Preis € 199,00) ihr Zuhause auf unkomplizierte Art und Weise ein wenig sicherer machen und einen privaten Schritt in das vernetzte Zuhause unternehmen ohne dabei Haus oder Wohnung gleich neu bauen zu müssen.

Raphael Dörr, Pressesprecher Deutschland der Gigaset AG

Raphael Dörr, Pressesprecher Deutschland der Gigaset AG

Smart, intuitiv und preisgünstig – das sind nur drei der vielen Vorzüge, die die Presse seit der Einführung von Gigaset elements gelobt hat. „Im täglichen Dialog mit Journalisten verschiedenster Medien freut es mich immer wieder aufs Neue, wie schnell Gigaset elements verstanden und akzeptiert wird“, sagt Raphael Dörr, Pressesprecher Deutschland der Gigaset AG. „Bei nahezu allen Praxistest, die von Journalisten und Bloggern durchgeführt wurden, war das Ergebnis positiv. Die Kolleginnen und Kollegen der Fachpresse sprachen dem System großes Potenzial zu und das Interesse an neuen Sensoren war und ist ungebrochen groß – eine ideale Basis für den weiteren Erfolg von Gigaset elements.“

Wachstum und Partnerschaften – darum geht es nun bei Gigaset elements. Zusätzlich zum safety starter kit sind inzwischen neue Sensoren (window) und Aktoren (siren) auf den Markt gekommen. Darüber hinaus können Anwender mit mehreren Türen und Stockwerken, zu den im safety starter kit enthaltenen elementen door, motion und base, nun auch separate motion und door Sensoren erwerben. Sämtliche elemente können auch über den offiziellen Gigaset elements Online-Shop bezogen werden.

Gigaset elements kooperiert mit Securitas

Gigaset elements kooperiert mit Securitas

Auch in Sachen Partnerschaften konnten sowohl im letzten Jahr als auch ganz aktuell zwei wichtige Erfolge erzielt werden. Bereits 2013 hat sich mit den CityShops der Stadtwerke Münster ein wichtiger neuer Vertriebskanal für Gigaset elements eröffnet und nun, zu Beginn des Jahres, konnte vermeldet werden, dass Gigaset elements eine Partnerschaft mit Securitas, dem größten Sicherheitsdienstleister Deutschlands eingegangen ist.

Bei diesen Aussichten ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch das Feedback der Presse ungebrochen positiv ist, wie zuletzt ein umfangreicher Videotest des Onlineportals Neues24 zeigte.

Auch Matthias Matting von Focus Online hat Gigaset elements bereits getestet und für gut befunden.

Ebenfalls neu und unabhängig ist der Produkttest der Online-Bloggerin „Katrin testet für Euch„.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.8/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)
Gigaset elements erhält weiterhin positives Pressefeedback, 9.8 out of 10 based on 6 ratings

Über Raphael Dörr

Raphael Dörr ist Head of Corporate Communications & Investor Relations (SVP) sowie Head of Sponsoring der Gigaset AG. Er zeichnet sich leitend verantwortlich für die weltweiten kommunikativen Belange des Unternehmens sowie den Beziehungen zu Aktionären, Analysten und Investoren der Gigaset AG. In dieser Funktion nimmt er zeitgleich die Rolle des Unternehmenssprechers wahr. Ihm unterstehen weiterhin die Bereiche Digital und Social Media der Gigaset AG und ihrer Tochtergesellschaften. Seit Januar 2017 leitet er zudem das Sponsoring und verantwortet hier die Partnerschaft mit dem FC Bayern München sowie Ascot und Royal Ascot.
Dieser Beitrag wurde unter News, Produkte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.