Gigaset setzt auf Erklärvideos

Erklärvideos, also kurze, meist animierte Filme, in denen auf einen konkreten Sachverhalt eingegangen, ein Produkt erklärt oder Informationen zu einem Thema bereitgestellt werden, erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Raphael Dörr, Senior Vice President Corporate Communications & Investor Relations

Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations

Die animierten Filme lassen maximalen Spielraum bei der Darstellung und können so individuell dem jeweiligen Thema nach gestaltet und angepasst werden. „Für Gigaset ist der Einsatz von Erklärvideos durchaus spannend“, so Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations der Gigaset AG. „Die Telefonie selbst wird in Teilen komplexer – z.B. durch die Umstellung auf All-IP – aber auch einzelne Produkte, wie die MobileDock, sind nicht mehr Teil des klassischen, bekannten Gigaset Portfolios. Entsprechend lohnt es sich die Produkte und Lösungen kompakt und auf den Punkt zu erklären.“

Gigaset setzt unverändert auf die starken und etablierten Beziehungen zum stationären Handel. Hier können Fachhändler und Verkäufer noch auf mögliche Fragen von Kunden eingehen und so das ideale Produkt zur Verfügung stellen. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass der Online-Handel konstant wächst. Mehr und mehr Käufer suchen Informationen zu sowie die Produkte selbst, online. Auch der Kauf wird online vollzogen, sei es über Amazon oder sonstige eTailer. Entsprechend wichtig ist es Formate anzubieten, die alle Fragen von Kunden beantworten.

„Gemeinsam mit unserem Partner explain it haben wir in einem strukturierten Prozess die Essenz der jeweiligen Themen herausgearbeitet und diese in einem zweiten Schritt in einen emotionalen Erzählprozess eingebunden, der den Zuschauer zugleich abholen und informieren soll“, so Raphael Dörr weiter.

Aktuell hat das Unternehmen drei Erklärfilme zu den Themen Gigaset HX, Gigaset Grosstastentelefone und Gigaset MobileDock LM550 produziert. Weitere Filme werden folgen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.6/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)
Gigaset setzt auf Erklärvideos, 9.6 out of 10 based on 7 ratings

Über Raphael Dörr

Raphael Dörr ist Head of Corporate Communications & Investor Relations (SVP) sowie Head of Sponsoring der Gigaset AG. Er zeichnet sich leitend verantwortlich für die weltweiten kommunikativen Belange des Unternehmens sowie den Beziehungen zu Aktionären, Analysten und Investoren der Gigaset AG. In dieser Funktion nimmt er zeitgleich die Rolle des Unternehmenssprechers wahr. Ihm unterstehen weiterhin die Bereiche Digital und Social Media der Gigaset AG und ihrer Tochtergesellschaften. Seit Januar 2017 leitet er zudem das Sponsoring und verantwortet hier die Partnerschaft mit dem FC Bayern München sowie Ascot und Royal Ascot.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.