Bericht von der PREVIEW 2016 anlässlich der CeBIT

Im Pressekalender ist die PREVIEW, die regelmäßig vor der CeBIT und der IFA abgehalten wird, eine seit Jahren feste Konstante. Auf der PREVIEW 2016 können wichtige Themen bereits vor den jeweiligen Großveranstaltungen angekündigt werden und gleichzeitig ist – aufgrund des informellen Charakters der Veranstaltung – mehr Zeit für Hintergrundgespräche und den Austausch mit der Fachpresse.

Entsprechend nutze Gigaset die Gelegenheit, um auf der PREVIEW 2016, einen umfassenden Blick auf die aktuellen und zukünftigen Produkte zu geben. Der Fokus lag dabei vor allem auf den neuen Festnetztelefonielösungen Gigaset GO und Gigaset HX, die den Kunden zwei komfortable Alternativen im Kontext der sich ändernden, IP-basierten Telefonie geben.

Ulrich Schmalhofer, Head of Marketing Communication Products Germany, stellte die neuen Möglichkeiten im Rahmen einer Keynote vor rund 40 Journalisten vor und verdeutlichte, dass Gigaset mit den neuen HX Mobilteilen eine hochwertige Alternative gegenüber den Modellen von AVM und Telekom anbietet, die im direkten Betrieb mit DECT– und CAT-iq Routern verwendet werden können, während Gigaset GO eine sinnvolle Lösung für alle Personen und Haushalte darstellt, die auch nach einer Umstellung auf All-IP Wert auf mehrere Telefonnummern an einem Anschluss, gleichzeitige Gespräche und zahlreiche Komfortfeatures legen.

Antonia Stoiber und Ulrich Schmalhofer vor dem Gigaset PREVIEW 2016 Stand

Antonia Stoiber und Ulrich Schmalhofer vor dem Gigaset PREVIEW 2016 Stand

Ebenfalls vor Ort waren Antonia Stoiber, die den Produktbereich Gigaset elements präsentierte sowie Alberto de Torres Lacroze von der Gigaset Mobile.

Ulrich Schmalhofer sieht die PREVIEW als gelungenen Einstieg in die Produkt-Regelkommunikation im Jahr 2016: „Schon vor der CeBIT konnten wir gestern intensive und ausführliche Gespräche führen und einen detaillierten Ausblick auf die Themen geben, die uns im Jahr 2016 beschäftigen werden. Das Interesse der Journalisten zeigt, dass wir die richtigen Themen adressieren und bei bestehenden Produkten, wie Gigaset elements, durch eine Erweiterung des Angebots erfolgreich auf Kundenwünsche eingehen.“

PREVIEW_Logo_2016

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)
Bericht von der PREVIEW 2016 anlässlich der CeBIT, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Über Raphael Dörr

Raphael Dörr ist Head of Corporate Communications & Investor Relations (SVP) sowie Head of Sponsoring der Gigaset AG. Er zeichnet sich leitend verantwortlich für die weltweiten kommunikativen Belange des Unternehmens sowie den Beziehungen zu Aktionären, Analysten und Investoren der Gigaset AG. In dieser Funktion nimmt er zeitgleich die Rolle des Unternehmenssprechers wahr. Ihm unterstehen weiterhin die Bereiche Digital und Social Media der Gigaset AG und ihrer Tochtergesellschaften. Seit Januar 2017 leitet er zudem das Sponsoring und verantwortet hier die Partnerschaft mit dem FC Bayern München sowie Ascot und Royal Ascot.
Dieser Beitrag wurde unter News, Produkte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.