FAQ
Blog_trend_Personas_der-_Senior

Telefon Typen – Der Senior

16. Januar 2018 Veröffentlicht von Raphael Doerr

In einer neuen Trendserie wollen wir uns dem Thema widmen welches Schnurlos-Telefon zu welchem Nutzer passt. Um das zu verdeutlichen, haben wir unsere „Telefon Typen“ entwickelt. Sie sind vielleicht hier und da etwas überzeichnet, aber letztlich sollen sie helfen sich in einem von ihnen wieder zu finden, ohne das Ganze dabei zu ernst zu nehmen, aber so vielleicht einen Tipp für Ihr nächstes Telefon zu finden. Unser vierter Typ ist der „Senior“.

Heinz-Rüdiger, der Senior

So gesund und abgesichert wie heute waren Senioren in Deutschland noch nie, hat kürzlich eine Studie gezeigt. Viele Rentner sind heute im Vergleich zu früher erstaunlich rüstig. Sie treiben Sport, nutzen das Internet – und fühlen sich im Schnitt acht Jahre jünger als sie sind. Gehören Sie auch zu dieser Gruppe?

Heinz-Rüdiger gehört jedenfalls dazu. Er ist 81 fühlt sich aber kein Jahr älter als 72. Da er sich absolut fit fühlt und gerne reist, wollte er sich als „Senior Gap Year Advisor“ bewerben. Eine englischen Preisvergleichs-Seite hatte dazu aufgerufen. Die Aufgabe bestand darin, zwölf Monate als eine Art Senior-Globetrotter acht Länder zu bereisen und dabei die Reiserlebnisse in einem eigenen Reiseblog zu dokumentieren. Pro Monat sollte es dafür 1.000 Euro geben. Heinz-Rüdiger war sofort Feuer und Flamme. Im alten Dierke Schulatlas suchte er schon die Reiseziele aus und übte sich im Fotografieren, im Park mit seiner alten Leica M6. Bis seine Tochter dahinter kam und aus war der Spaß.

Heinz-Rüdiger liebt es mit seinen Freunden ins Kino zu gehen. „Abgang mit Stil“ ist einer ihrer Lieblingsfilme. Die illustre Rentner-Gang, bestehend aus Michael Caine, Morgan Freeman und Alan Arkin findet alle super. Heinz-Rüdiger lebt allein, liest viel und telefoniert gerne. Am liebsten mit seinen Enkeln in Berlin und Hamburg.

Vorteile, die ich spüren kann

„Die Vorteile kann ich sehen und in meiner Hand spüren. Große Tasten und eine gute Haptik. Das Großtastentelefon Gigaset E560A PLUS haben mir meine Enkelkinder zum 80igsten Geburtstag geschenkt, inklusive dem Freisprech-Clip L470. Sie haben sich Sorgen um mich gemacht. Das fand ich zwar übertrieben, aber jetzt, nach knapp einem Jahr Benutzung, finde ich die Notruffunktion in Mobilteil und den SOS-Button im Freisprech-Clip im Ernstfall sehr komfortabel. Nicht das ich es brauche, aber man weiß ja nie. Ist gut zu wissen, dass es so etwas gibt. Und hören kann ich meine Enkel auch sehr gut, wenn sie anrufen. Auch ohne Hörgerät.“

Gigaset-E560A-Plus-Mood

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.