FAQ
Hans-Henning Doerr im Interview mit Dr. Reuter TV
18. Juli 2017

Hans-Henning Doerr, CFO der Gigaset AG wurde unlängst von dr.reuter.tv interviewt. dr-reuter.tv bietet der Finanz-Community regelmäßig Video-Interviews mit dem Top-Management börsennotierter Unternehmen an. In den Interviews werden an CFOs und CEOs Fragen gerichtet, die ich Investoren, Finanzjournalisten oder Analysten an das Unternehmen, bzw. deren Repräsentanten richten würden. Mit Blick auf Gigaset standen für dr-reuter.tv folgende mehr

Umsatzsteigerungen in Wachstumsbereichen im ersten Quartal 2017
19. Mai 2017

Konzernumsatz sinkt marktbedingt im Bereich Consumer Products auf EUR 58,4 Mio. (Q1 2016: EUR 61,9 Mio.) Kostensenkungsmaßnahmen zeigen Wirkung: EBITDA steigt deutlich auf EUR 3,1 Mio. (Q1 2016: EUR 1,2 Mio.) Ausblick unverändert positiv: neue Produkte werden bereits im laufenden Jahr einen zweistelligen Umsatzbeitrag leisten Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im mehr

Jahresfinanzbericht 2016: Gute Zahlen bestätigt
21. April 2017

Konsequente Umsetzung der operativen Neuausrichtung zahlt sich aus Konzernumsatz EUR 281,9 Mio. in anhaltend herausforderndem Marktumfeld  Kosteneinsparungen greifen: Ergebnis aus Kerngeschäft vor planmäßigen Abschreibungen + 136 % auf EUR 25,0 Mio. Free Cashflow erstmals seit 2011 mit EUR 7,2 Mio. positiv Positiver Ausblick in 2017 Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im mehr

Zahlen zum 3. Quartal 2016: Konzernumbau greift – Kennzahlen deutlich positiv
18. November 2016

Ergebnis des Kerngeschäfts vor planmäßigen Abschreibungen deutlich verbessert auf EUR 12,3 Mio. (Q3 2015: EUR -4,9 Mio.) Konzernjahresfehlbetrag erheblich verringert EUR -0,4 Mio. (Q3 2015: EUR -14,7 Mio.) Konzernumsatz bei EUR 192,1 Mio. (Q3 2015: EUR 208,4 Mio.) Free Cashflow um EUR 11,4 Mio. auf EUR -19,3 Mio. verbessert (Q3 2015: EUR -30,7 Mio.) Im mehr

Halbjahreszahlen 2016: Gigaset kehrt in Gewinnzone zurück
11. August 2016

Die Gigaset AG weist im ersten Halbjahr 2016 ein positives Ergebnis vor Steuern (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) in Höhe von 0,6 Mio. EUR aus, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von minus 9,3 Mio. EUR verbucht werden musste. Das EBIT konnte um 16,7 Mio. EUR auf 1,4 Mio. verbessert werden. Aufgrund des guten ersten Halbjahres mehr

Geschäftszahlen 2015: Herausforderndes Kerngeschäft, Verbesserung in neuen Geschäftsfeldern
21. April 2016

Konzernumsatz mit EUR 305,3 Mio. (Vj. EUR 326,1) um 6,4% gesunken Neue Geschäftsfelder Business Customers (+23,9%) und Home Networks (+ 12,1%) in 2015 weiter gewachsen Ergebnis des Kerngeschäfts vor planmäßigen Abschreibungen mit EUR 10,6 Mio. (Vj. EUR 11,8 Mio.) leicht unter Vorjahresniveau Konzernjahresfehlbetrag bei EUR minus 22,0 Mio. (Vj. EUR minus 16,6 Mio.) insbesondere belastet mehr

Gigaset AG und Arbeitnehmervertreter einigen sich auf Eckpunkte des Unternehmensumbaus
7. März 2016

Die Gigaset AG hat sich mit den Arbeitnehmervertretern über die Eckpunkte des angekündigten Stellenabbaus verständigt. Ziel der einvernehmlichen Einigung ist es, das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur zu führen. In Deutschland werden 325 Stellen an den Standorten Bocholt, Düsseldorf und München entfallen. Weitere 35 Stellen werden in Altersteilzeitstellen umgewandelt. Die Aktivitäten des Standorts Düsseldorf werden mehr

Fokussierung bei Gigaset: Vorstand stellt Drei-Punkte-Plan vor
23. Februar 2016

Nach rund acht Wochen im Amt haben der neue Vorstandsvorsitzende der Gigaset AG Klaus Weßing sowie der ebenfalls kurz vor Weihnachten neu berufene Finanzvorstand Hans-Henning Doerr die erste Phase der systematischen Analyse und Unternehmensplanung abgeschlossen. Nun legt das neue Führungsteam mit einem Drei-Punkte-Plan die Eckpfeiler der künftigen Ausrichtung des Kommunikationstechnologiespezialisten fest. „Wir wollen Gigaset eine klare mehr

Neuausrichtung bei Gigaset: Technische Exzellenz und Start-up Mentalität
16. Dezember 2015

Der Aufsichtsrat der Gigaset AG hat in seiner Sitzung vom 15.12.2015 die Herren Klaus Weßing und Hans-Henning Doerr mit sofortiger Wirkung zu Vorständen der Gigaset AG berufen. Herr Weßing wird neuer CEO der Gigaset AG, Herr Doerr übernimmt die Position des CFO. Gleichzeitig wurden Charles Fränkl und Kai Dorn als Vorstandsmitglieder abberufen. Klaus Weßing Herr mehr