FAQ
Gigaset_Logo

Gigaset Charity Polo Cup: Chukkas und Charity

15. Juni 2015 Veröffentlicht von Sina Lenz

Wie bereits hier berichtet, ist Gigaset ab sofort offizieller Partner von Ascot und Royal Ascot – dem Heimatort der traditionsreichen und weltberühmten Pferderennen.

attends the Gigaset Charity Polo Match at Beaufort Polo Club on June 14, 2015 in Tetbury, England.

Als ein zusätzliches Highlight diesen Jahres, war Gigaset zudem Veranstalter und Sponsor des ersten “Gigaset Charity Polo Cup”, das am letzten Wochenende stattgefunden hat. Rückblickend lässt sich sagen, dass das “Gigaset Charity Polo Cup” eines der Highlights des Gloucestershire Festival of Polo im Beaufort Polo Club war.

Im spannenden Charity Polo Match, bei dem sich das Royal-Salute-Team gegen Piaget mit 5:4 behaupten konnte,  waren die wahren Gewinner die Wohltätigkeitsorganisationen. Denn an diesem Tag flossen die Spenden zahlreich. Die Prinzen unterstützten unter anderem Organisationen wie Irish Guards Appeal, Household Cavalry Foundation und England and Wales Mountain Rescue.

TETBURY, ENGLAND - JUNE 14: Prince Harry plays for team Royal Salute and Prince William, Duke of Cambridge plays for team Piaget at the Gigaset Charity Polo Match at Beaufort Polo Club on June 14, 2015 in Tetbury, England. (Photo by Chris Jackson/Getty Images for Gigaset Mobile) *** Local Caption *** Prince Harry; Prince William; Duke of Cambridge

TETBURY, ENGLAND - JUNE 14: Prince Harry plays for team Royal Salute and Prince William, Duke of Cambridge plays for team Piaget at the Gigaset Charity Polo Match at Beaufort Polo Club on June 14, 2015 in Tetbury, England. (Photo by Chris Jackson/Getty Images for Gigaset Mobile) *** Local Caption *** Prince Harry; Prince William; Duke of Cambridge

Das hartumkämpfte und PS-starke Match endete mit einem 5:4-Sieg für Royal Salute (prominentestes Team-Mitglied: Prinz Harry), das über Piaget (prominentestes Team-Mitglied: Prinz William) triumphierte. Begeistert verfolgte das Publikum das spannende Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem es im letzten „Chukka“ noch 4:4 stand. Erst in letzter Sekunde gelang Prinz Harry der entscheidende Siegestreffer.

Als Teams traten Piaget (Weiß) gegen Royal Salute (Blau) an. Die Teams bestanden aus folgender Besetzung:

1. Stephen Hutchinson (1) vs. 1. Prinz Henry von Wales (1)
2. Mark Tomlinson (6) vs. 2. Malcolm Borwick (6)
3. Alejandro Novillo Astrada (8) vs. 3. Eduardo Novillo Astrada (9)
4. Herzog von Cambridge (1) vs. 4. Sir Charles Williams (0)

( ) = Spieler-Handicap – Tore

Spielergebnis: Royal Salute 5 Tore : Piaget 4 Tore

attends the Gigaset Charity Polo Match at Beaufort Polo Club on June 14, 2015 in Tetbury, England.

Charles Fränkl, CEO der Gigaset AG, überreichte dem Gewinnerteam die Trophäe. Über die Veranstaltung äußerte er sich wie folgt: „Gigaset ist stolz darauf, Teil dieses besonderen Events in der malerischen Kulisse des Beaufort Polo Club sein zu dürfen. Beim Polo geht es um Beweglichkeit, Talent, Leistung und Stil. Diese Werte teilt es mit Gigaset. Wie wir es gerade auf dem Spielfeld erleben durften, ergeben diese vier Werte zusammen eine aussichtsreiche Mischung – und genau darin liegen die Gemeinsamkeiten von Polo und Gigaset.“

Das Charity Match bildete die Eröffnungsveranstaltung des Gloucestershire Festival of Polo und zugleich Auftakt einer aufregende Woche für den Telekommunikationsanbieter Gigaset, der als offizieller Partner des Ascot- und Royal-Ascot-Pferderennens vorgestellt wurde. Gigaset, einer der führenden Anbieter von Telekommunikationstechnologie, intelligenter Telefonie und Smart-Home-Produkten, blickt mit Vorfreude auf weitere Pferdesport-Veranstaltungen während des renommierten Royal Meeting. Das Jahr 2015 bleibt weiterhin spannend, da Gigaset sein Portfolio an SMART-Produkten in Kürze erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert