FAQ
VAUND Store Außen

Gigaset im VAUND Concept Store in Hannover

12. Oktober 2020 Veröffentlicht von Jana Greyling

Der Online-Handel wird nicht erst seit der Corona-Pandemie bei Konsumenten immer beliebter. Es ist schon längere Zeit zu beobachten, dass der stationäre Handel in seiner bestehenden Form für Konsumenten zunehmend an Bedeutung verliert. Der Wechsel vom stationären Handel zum Online-Handel zwingt Unternehmen nun ihre Vertriebs-Strategien zu überdenken und vor allem den klassischen Einzelhandel neu zu gestalten. In Zusammenarbeit der Abteilung Vertriebs- (SDS) und Unternehmensstrategie (SID) wurden drei Produktkategorien von Gigaset für sechs Monate in einen neuartigen Concept Store in Hannover aufgenommen.

Kunden erwarten als Teil ihres Einkaufserlebnisses im stationären Handel vermehrt Komfort, guten Service, Erlebnisse und eine ansprechende Atmosphäre. Sie wollen neue Produkte entdecken und testen und suchen besonders nach persönlicher Interaktion und Beratung. Genau das bietet der neue VAUND Concept Store in Hannovers Fußgängerzone seinen Kunden. Das Einkaufserlebnis des Konsumenten soll neu geschaffen werden.

Mitarbeiter des geräumigen Concept Stores bieten kompetente in-store Beratung für Kunden an. Diese können die große Auswahl an Premiumprodukten von vielen bekannten Marken aus den Bereichen Smart Home, eMobility, Sport & Gesundheit, Haushalt, Gaming und Tech Gadgets wie Teufel, Sonos, Bosch oder Melitta direkt vor Ort testen.

So können Kunden die Marken vor dem Kauf erleben und die Hersteller können ihnen hochwertige, erlebnisorientierte Produktpräsentationen bieten, die in herkömmlichen Geschäften nicht denkbar wären. Die Kundenberatungen im VAUND Store dienen gleichzeitig als Marktforschung für Gigaset, da bei jeder Beratung Kundendaten festgehalten und Befragungen zu den Produkten und zu dem Shopping-Erlebnis durchgeführt werden.

Die Positionierung der Gigaset Produkte im VAUND Concept Store soll neue Einsichten in das moderne Einkaufsverhalten von Konsumenten ermöglichen und herausstellen wie das neuartige Vertriebs-Konzept wahrgenommen wird. Durch die Zusammenarbeit mit VAUND möchte Gigaset die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt stellen und anhand dieses innovativen Konzepts auch neue Kundengruppen ansprechen um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern.

Entsprechend galt es für Gigaset bei der Produktauswahl auf auffälligere, hochwertige Produkte zu setzen, die im Concept Store zur Geltung kommen.

Gigaset VAUND

Die Gigaset Festnetztelefone SL450HX in schwarz, das CL690A SCB und das CL390 in blau und grau werden seit dem 01. Oktober 2020 in dem VAUND Concept Store in Hannover Kunden attraktiv präsentiert. In einem zweiten Flight, ab Anfang Dezember wird die Gigaset Ausstellung im VAUND Store voraussichtlich durch die Smartphones GS290, GX290 sowie den neuen Smartphone-Modellen abgelöst ausgestattet. Zum Abschluss der Test-Reihe folgen ab Februar verschiedene Smart Home Produkte.

„Wir sind gespannt auf die Insights, die wir aus diesem Projekt gewinnen werden“, so Antonia Stoiber, VP Sales Development & Strategy bei Gigaset. „Fest steht, dass sich der klassische Einzelhandel verändern wird. Es bleibt abzuwarten wie stark die Corona-Pandemie diesen Trend noch forcieren wird. Für Gigaset ist es wichtig, im Rahmen der Vertriebs-Strategie, für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, sei es der Rückgang des Einzelhandels oder ein Neubeginn in Kunden-Erlebniswelten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.