FAQ

Nachgefragt: Jan Breitlauch spricht über Gigaset elements

26. April 2013 Veröffentlicht von Sina Lenz

Jan Breitlauch, Produktmanager, bei der Gigaset, zeichnet sich aktuell mit verantwortlich für die Entwicklung und Positionierung von Gigaset elements.

In einem kurzen Gespräch stellen wir ihm Fragen über sich und Gigaset elements…

Jan Breitlauch, Produktmanager für Gigaset elements

Jan Breitlauch, Produktmanager für Gigaset elements

Wie bist Du zu Gigaset elements gekommen?
Nach meinem Studium habe ich bei Gigaset im Innovationsmanagement angefangen. Schnell kam eines zum anderen: Schon nach ein paar Monaten bekam ich die Chance bei der Gestaltung von Gigaset elements dabei zu sein. Von Anfang an. Und ich finde es großartig. Da es meiner Leidenschaft entspricht, Visionen und Konzepte für innovative Produkte zu entwickeln. Das hat bei mir schon in meiner Kindheit angefangen. Frag mal meine Eltern. Denen habe ich immer begeistert meine neusten Ideen vorgetragen. Bei mir ist das eben so: Wenn eine Idee das Leben der Menschen berührt, bin ich Feuer und Flamme. Deshalb war ich natürlich auch sofort bei Gigaset elements dabei.

Woran arbeitest Du gerade?
Derzeit sind wir in der heißen Endphase vor der Eröffnung unseres Online-Shops. Stimmen hier alle Inhalte? Was kann man noch verbessern? Dann gibt es noch die Apps: Sind die Android-, die iOS- und WebApp optimal aufeinander abgestimmt? Da bin ich gerade dran.

Gleichzeitig gilt es aber auch, Gigaset elements mit allen seinen Erweiterungsmöglichkeiten voranzutreiben, die im Laufe des Jahres folgen werden. Und dabei immer wieder Erkenntnisse einfließen zu lassen, die wir aus Gesprächen mit den potenziellen Nutzern unseres Systems gewinnen. Denn das Ziel ist klar: Gigaset elements ist einfach zu bedienen und fügt sich harmonisch in Dein Leben ein.

Was gefällt Dir am meisten an Deinem Job?
Ich liebe es neue Funktionen zu konzipieren und daran zu tüfteln, bis sie für jedermann leicht verständlich und einfach umzusetzen sind. Einer unserer großen Vorteile ist das Team. Hier werden die Ideen nicht nur umgesetzt, sondern während des gesamten Prozesses weiter verfeinert. Weil alle mitdenken. Das finde ich toll und macht Spaß.

Wer oder was inspiriert Dich?
Geschichten von Menschen, die miteinander durch dick und dünn gehen und zueinander halten. Und zwar egal, was ist. Ich finde das vermittelt auf eindrucksvolle Weise die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Werte wie Treue und Verlässlichkeit.

Welche digitalen Trends findest Du gerade besonders spannend?
Es wird für Menschen immer leichter werden, sich gegenseitig mit digitalen Anwendungen zu unterstützen. Unabhängig davon, ob es nun darum geht, in einer fremden Stadt oder auf Reisen Anschluss zu finden. Oder beispielsweise eine Antwort auf die Frage: Wer geht mit meinem Hund raus? Wie finde ich hier jemanden? Das finde ich Klasse.

Diese Art von digitalen Anwendungen vereinfachen das Leben der Menschen und bringen sie einander wieder näher. Auf eine ungezwungene Art und Weise. In diese Richtung geht es ja auch bei Gigaset elements. Man darf also gespannt bleiben …

Vielen Dank für das Gespräch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert