FAQ

Hochwertige OEM-Produkte: Eine Chance für viele Unternehmen

22. Mai 2018 Veröffentlicht von Raphael Doerr

Wir bei Gigaset sind stolz auf unser große Historie im Bereich Telefonie und Kommunikation. Unser Unternehmen war früher als Siemens-Geschäftsbereich bekannt und hat sich in den letzten Jahren zur Gigaset AG weiterentwickelt. Diese steht für deutsche Qualität und benutzerfreundliche Kommunikationslösungen. Wir als Unternehmen haben uns einer wichtigen Mission verschrieben: Bereitstellung erstklassiger Kommunikationslösungen, mit denen wir Menschen in der ganzen Welt unterstützen.

Um für unsere Kunden die besten Hardware- und Softwarelösungen bereitstellen zu können, entwickeln wir unser Produkte kontinuierlich weiter. Mit unserem schnurgebundenem IP Desktop Telefonen, der Maxwell Serie, haben wir Produkte entwickelt, die sich per SIP an jede Geschäftsumgebung anpassen lassen können. Allerdings haben wir auch im Bereich der DECT-Mobilteile mit dem S650H PRO, SL750H PRO und R650H PRO in Kombination mit verschiedenen kompatiblen Basisstationen flexible, qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen in unserem Portfolio. Und das beste Argument: Unsere Lösungen sind auch in viele IP-Kommunikationslösungen integrierbar.

Das ist auch notwendig, denn die Welt der (Tele-)Kommunikation verändert sich ständig. Geschäftskunden wollen Komplettlösungen aus einer Hand, die ihren Kommunikationsbedürfnissen gerecht werden und nicht Produkte von unterschiedlichen Herstellern integrieren, da es einen erhöhten Administrationsaufwand mit sich bringen würde. Software- und Lösungsprovider konzentrieren sich zunehmend auf ihre Kernkompetenzen und deren Integration in Kunden- und Geschäftsumgebungen. Infolgedessen haben wir erkannt, dass die einzelnen Komponenten unserer Gesamtlösungen – einschließlich DECT und IP DECT-Basisstationen – bei (Software-)Komplettlösungen immer gefragter sind.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit des Original Equipment Manufacturing (OEM), um sich den Bedürfnissen und Veränderungen innerhalb des Marktes anpassen zu können. Ein OEM ist ein Unternehmen, das Produkte oder Produktteile für andere Unternehmen fertigt, die dann die betreffenden Produkte wiederum unter ihrem eigenen Markennamen vermarkten. Als Teil unserer Wertschöpfungskette ist Gigaset auch als Hersteller für ausgewählte Partner tätig, häufig Software- und Lösungsprovider. Auf diese Weise können wir unsere jeweiligen Stärken kombinieren, um für den Endkunden die optimale Performance zu erzielen.

Strenge Qualitätsanforderungen

In welcher Weise wirkt sich die Tätigkeit als OEM-Partner für andere auf Ihr Unternehmen aus? Für uns bedeutet es, dass wir uns mit unserem eigenen Produktdistributionsmanagement und -entwicklungssupport an diese Rolle anpassen. Wir investieren außerdem viel Zeit in Entwicklung und Tests kundenspezifischer Varianten, wobei wir von unserer ausgezeichneten R&D-Abteilung unterstützt werden. Als OEM für unsere Partner bieten wir dieselbe hervorragende Qualität wie bei unseren eigenen Produkten der Marke Gigaset. Um unserem Markenimage als deutscher Qualitätshersteller gerecht zu werden und Produkte auf dem neuesten Stand der Technik hervorzubringen, legen wir sehr strenge Qualitätsanforderungen zugrunde, deren Einhaltung durch Umwelt-, Dauerbelastungs- und akustische Testverfahren überprüft wird. All das, um zu garantieren, dass unsere OEM-Partner unsere Produkte unter ihrem eigenen Markennamen verkaufen können, ohne sich über die Qualität Sorgen machen zu müssen.

Vorteile für alle Beteiligten

Dank OEM können sich Provider von Software und Lösungen auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Aber auch uns nützt es, OEM-Partner zu sein. Dadurch profitiert Gigaset von einem breiteren Marktzugang mit der Chance, erhebliche Geschäftszuwächse zu generieren. Und zu guter Letzt bietet eine OEM-Partnerlösung auch Resellern Vorteile. Sie profitieren von kombinierter Interoperabilität aus einer einzigen Quelle. So können sie die besten Lösungen für den (Geschäfts-)Endkunden bieten.

OEM-Produkte

OEM-Partnerschaften waren bei Gigaset schon immer Teil unserer Wachstumsstrategie. Von Anfang an arbeiteten wir mit fast allen europäischen Telekommunikationsunternehmen und führenden Unified Communications (UC)-Herstellern als Partner zusammen. Mit den Jahren haben wir durch DECT-Telefone und -Systeme, Desktop-Telefone und Konnektivitätskomponenten, darunter unser bekanntes N510 PRO und N720 PRO, unser Angebot erweitert. Heute bieten wir ein komplettes Kommunikationsportfolio, um jeden Partner und Endkunden mit stationären und mobilen Produkten unterstützen zu können. Dazu trägt auch unser neues Smartphone Portfolio bei.

OEM-Partner werden

Die Zusammenarbeit mit einem OEM Partner bietet Software- und Lösungsprovidern diverse Vorteile. Und was, wenn Sie mit einem OEM als Partner zusammenarbeiten wollen? Nach der Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung beginnen wir bei Gigaset immer mit einem ersten Meeting, bei dem Ihre Interessen besprochen werden. Als nächster Schritt folgt ein gemeinsamer Workshop, bei dem wir Ihnen das Gigaset-Portfolio präsentieren. Wir ermitteln für Sie die optimalen Möglichkeiten in Bezug auf Interoperabilität mit Ihrer Software, Ihren Lösungsumgebungen und Infrastrukturen. Wir suchen nach den gemeinsamen Ansatzpunkten für eine Zusammenarbeit. So stellen wir sicher, dass unsere gemeinsamen Produkte und Lösungen optimal angepasst und auf dem Markt positioniert werden.
Haben Sie Interesse an den Möglichkeiten, die eine Zusammenarbeit mit einem OEM wie Gigaset bietet? Dann nehmen Sie doch einfach über info@gigaset.com Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.