FAQ
Case-Study: Warum Papageien den Gigaset L410 Clip wählen
19. März 2013

Im Mai 2011 startete Gigaset eine virale Kampagne im Internet. Hauptprotagonist war ein sprechender Papagei, der den L410 Clip (einen Freisprech Clip) in verschiedenen Situationen zum Einsatz brachte. Heute, fast zwei Jahre später, wollen wir noch einmal an den Gelbbrust-Ara erinnern. Mit der damaligen Kampagne sollten vor allem die innovativen Features des Gigaset L410 Freisprech-Clips vorgestellt werden: mehr

Innovation 2013: Gigaset auf dem "trendforum Berlin 2013"
15. März 2013

Am 12. und 13. März 2013, fand mit dem „trendforum Berlin 2013“ zum elften Mal das renommierte Business-Symposium für Zukunfts- und Innovationsmanagement statt. Trendscouts, Innovatoren, Strategen und Führungskräfte namhafter Unternehmen wie Daimler, BMW, Procter & Gamble, Tchibo, Otto, Telefónica, Osram oder HP nahmen, neben Vertretern der Gigaset, ebenfalls teil. Gigaset war einer der Partner des mehr

Charles Fränkl, CEO der Gigaset AG, kommentiert den Rücktritt Rudi Lamprechts
11. März 2013

„Der Vorstand der Gigaset AG musste leider den Rücktritt unseres Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Rudi Lamprecht, zur Kenntnis nehmen. Wir, die Mitglieder des Vorstands der Gigaset AG, bedauern den Rücktritt von Herrn Lamprecht vom Aufsichtsrat und dessen Vorsitz. Herr Lamprecht hat den Vorstand bei der Findung der neuen Strategie Gigaset 2015 unterstützt und die Implementierung der neuen mehr

Aufsichtsratsvorsitzender der Gigaset AG legt aus persönlichen Gründen Mandat nieder
11. März 2013

München, 11. März 2013 – Herr Rudi Lamprecht, seit 10. Juni 2011 Mitglied des Aufsichtsrats der Gigaset AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats, wird aus rein persönlichen, privaten Gründen sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrats zum 15. März niederlegen und aus dem Aufsichtsrat ausscheiden. Mit dem Ausscheiden von Herrn Lamprecht rückt Frau Barbara Münch als gewähltes mehr

Das Gigaset Lexikon: Heute mit dem Thema "Umweltbewusstsein"
8. März 2013

Gigaset stellt drei elementare Ansprüche an jedes seiner Produkte: erstklassiges Design, hervorragende Qualität und technische Innovation. Auf diesen drei Säulen fußt jedes neue Telefon, das unsere Produktion verlässt. In unserem „Gigaset Lexikon“ möchten wir einige interessante Fakten über unsere Produktion, unser Werk und unser Unternehmen mit Ihnen teilen – vielleicht können wir Ihnen das eine mehr

Das Gigaset Lexikon: Heute mit dem Thema “Zukunft”
26. Februar 2013

Gigaset stellt drei elementare Ansprüche an jedes seiner Produkte: erstklassiges Design, hervorragende Qualität und technische Innovation. Auf diesen drei Säulen fußt jedes neue Telefon, das unsere Produktion verlässt. In unserem „Gigaset Lexikon“ möchten wir einige interessante Fakten über unsere Produktion, unser Werk und unser Unternehmen mit Ihnen teilen – vielleicht können wir Ihnen das eine mehr

Das Gigaset Lexikon: Heute mit dem Thema "Druck"
19. Februar 2013

Gigaset stellt drei elementare Ansprüche an jedes seiner Produkte: erstklassiges Design, hervorragende Qualität und technische Innovation. Auf diesen drei Säulen fußt jedes neue Telefon, das unsere Produktion verlässt. In unserem „Gigaset Lexikon“ möchten wir einige interessante Fakten über unsere Produktion, unser Werk und unser Unternehmen mit Ihnen teilen – vielleicht können wir Ihnen das eine mehr

Gigaset auf dem Eigenkapitalforum 2012: Dr. Alexander Blum im Interview
19. November 2012

Das Deutsche Eigenkapitalforum ist ein wichtiger Termin für jedes börsennotierte Unternehmen. Im Rahmen des, vom 11. bis 13. November 2012 stattgefundenen Forums äußert sich Dr. Alexander Blum, CFO und Finanzvorstand der Gigaset AG, im Interview mit dem Deutschen Anleger Fernsehen (DAF) zu verschiedenen, strategischen Themen. Dr. Blum spricht dabei offen über die Notwendigkeit der Neupositionierung mehr

Stillstand bedeutet Rückschritt – Gigaset CEO Charles Fränkl zum Unternehmensumbau
25. Oktober 2012

Mit der Umorganisation hat sich Gigaset komplett neu aufgestellt. Um die Wettbewerbsfähigkeit von Gigaset zu stärken und künftiges Wachstum zu ermöglichen, werden die zentralen Geschäftsfelder Consumer Products, Business Customers und Home Networks aus eigenen Business Units heraus geführt. Im Interview erläutert Gigaset CEO und Vorstandsvorsitzender Charles Fränkl, warum diese Veränderungen nötig sind. Herr Fränkl, nach mehr