FAQ
Finanzkennzahlen Q2 2017: Gigaset weiter auf Kurs
16. August 2017

Konzernumsatz durch herausforderndes Marktumfeld im Bereich Consumer Products -3,6 % auf EUR 128,3 Mio. Marktanteilsgewinne im Kerngeschäft für Schnurlostelefon in zahlreichen Europäischen Ländern Wachstum in den Geschäftsbereichen Business Customers, Home Networks und Mobile Devices Drittes Halbjahr in Folge positives operatives Ergebnis Ausblick bestätigt, Umsatz über Vorjahresniveau erwartet Kostensituation durch Personalabbau entlastet, Mehraufwände bei Mobile Devices Ramp-Up mehr

Zahlen zum 3. Quartal 2016: Konzernumbau greift – Kennzahlen deutlich positiv
18. November 2016

Ergebnis des Kerngeschäfts vor planmäßigen Abschreibungen deutlich verbessert auf EUR 12,3 Mio. (Q3 2015: EUR -4,9 Mio.) Konzernjahresfehlbetrag erheblich verringert EUR -0,4 Mio. (Q3 2015: EUR -14,7 Mio.) Konzernumsatz bei EUR 192,1 Mio. (Q3 2015: EUR 208,4 Mio.) Free Cashflow um EUR 11,4 Mio. auf EUR -19,3 Mio. verbessert (Q3 2015: EUR -30,7 Mio.) Im mehr

Halbjahreszahlen 2016: Gigaset kehrt in Gewinnzone zurück
11. August 2016

Die Gigaset AG weist im ersten Halbjahr 2016 ein positives Ergebnis vor Steuern (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit) in Höhe von 0,6 Mio. EUR aus, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von minus 9,3 Mio. EUR verbucht werden musste. Das EBIT konnte um 16,7 Mio. EUR auf 1,4 Mio. verbessert werden. Aufgrund des guten ersten Halbjahres mehr

Finanzergebnis 3. Quartal 2015: Gigaset erzielt verbessertes Konzernergebnis
20. November 2015

Konzernumsatz bei EUR 208,4 Mio (Q3 2014: EUR 218,9 Mio.) EBITDA von EUR 21,6 Mio. (Q3 2014: EUR 8,1 Mio.) Konzernergebnis i.H.v. EUR -0,4 Mio (Q3 2014: EUR -11,2 Mio.) Free Cash Flow EUR -30,7 (Q3 2014: EUR -19,3 Mio.) CEO Charles Fränkl: „Der Schritt in den Smartphone-Markt ist getan, ein weiterer Meilenstein erreicht. Nun mehr