FAQ
Gute Smartphones kosten kein Vermögen
29. April 2021

Smartphone-Preise – Für viele Menschen ist das Smartphone zum wichtigsten Gerät im Alltag geworden und kaum jemand kann sich vorstellen dauerhaft darauf zu verzichten. Der Hauptgrund dafür, ist die Vielseitigkeit der modernen Smartphones, denn sie vereinen die tägliche Kommunikation, Unterhaltung und Bildung in einem kleinen praktischem Paket. Der Digitalverband Bitkom prognostiziert, dass 2021 die Zahl mehr

Intelligente Vernetzung und Smart Home
15. April 2021

Mit vernetzten TV-Geräten, Sprachassistenten und Geräten im Smart Home ist die intelligente Vernetzung, wie das Internet der Dinge auch genannt wird, im Alltag der Konsumenten angekommen. Bereits sieben von zehn Verbrauchern nutzen ein IoT-Endgerät, das ist das Ergebnis der aktuellen Studie „Faktencheck Consumer IoT“ von Deloitte und dem BVDW. Dazu wurden rund 2.000 Konsumenten in mehr

Der Fehler in der Matrix – das Sicherheitsrisiko Mitarbeiter
5. April 2021

Dieser Beitrag zum Thema “Sicherheitsrisiko Mitarbeiter” wurde am 20. Januar von Raphael Dörr auf LinkedIn veröffentlicht. Der Beitrag kann unter diesem Link angesehen, geliked und geteilt werden. Dass es immer eine Lücke im System gibt, hat zuletzt auch wieder der Hackerangriff auf die Düsseldorfer Uniklinik gezeigt: Cyberkriminelle haben sich über eine Schwachstelle in der IT-Security mehr

Telefonierst du noch oder streamst du schon?
9. März 2021

Streamen oder Telefonieren: 94 Prozent der Deutschen – das entspricht 78,81 Millionen Menschen – sind mittlerweile im World Wide Web unterwegs. Also eigentlich alle, bis auf Babys, Kleinkinder bis 5 Jahren und ältere Mitmenschen über 90 Jahre, könnte man angesichts dieser Zahlen vermuten. Und der durchschnittliche deutsche Internet User verbringt dabei fünf Stunden und 26 mehr

Die besten Kleiderverkauf-Apps für das Smartphone
4. März 2021

Im zweiten Teil unseres Blogbeitrages zum Thema „Kleiderverkauf via App und Smartphone“ werfen wir ein Auge auf die angesagtesten Apps für den Kleiderverkauf, ebenso wie auf bekannte Klassiker. Flohmarkt- und Kleinanzeigen-Apps sind eine bequeme Möglichkeit gebrauchte Kleidung unkompliziert und lokal zu verkaufen – und das von überall und zu jeder Zeit. Man registriert sich, schnell mehr

Die top Tipps und Trends für den Kleiderverkauf via App und Smartphone
2. März 2021

Die Deutschen shoppen gerne mobil über das Smartphone. Das Smartphone nimmt in nahezu allen Altersgruppen als Shopping-Portal an Bedeutung zu. Am häufigsten werden dabei Bekleidung und Schuhe (63 Prozent) eingekauft, wie eine Studienauswertung zeigte. Doch wie steht es mit dem Verkauf von Bekleidung, Bücher oder CDs über das Smartphone? Unser Blogbeitrag beschäftigt sich mit diesem mehr

Frühjahrsputz für das Smartphone: Aufräumen nach der KonMari-Methode
25. Februar 2021

In dem 2. Teil unseres Blogbeitrages „Frühjahrsputz für das Smartphone“ zeigen wir, wie Sie ihr Smartphone vor unnötigen Ballast befreien, richtig ausmisten und es fit für den Frühling machen. Die japanische Bestsellerautorin Marie Kondo hat es geschafft, eine unerfreuliche Alltagspflicht in einen Akt der spirituellen Selbstbefreiung zu verwandeln. Sie gilt als die Aufräum-Königin der heutigen mehr

Frühjahrsputz für das Smartphone
19. Februar 2021

Es schadet nie, sein Smartphone einem gründlichen Frühjahrsputz zu unterziehen, sowohl äußerlich als auch innerlich. Äußerlich, um Schmutz, Bakterien und mögliche Viren zu entfernen und innerlich, um den angesammelten Datenmüll loszuwerden und das Smartphone fit für den Frühling zu machen. Wie das am besten geht, erklären wir in zwei Blogbeiträgen. Der erste Teil beschäftigt sich mehr

Weltrekord: Handy-Nutzer 2020 geben erstmals weltweit 125 Milliarden Euro in App-Stores aus
12. Februar 2021

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) muss 2021 weit mehr Schulden machen als bisher geplant, berichtete der Spiegel in seiner Novemberausgabe letzten Jahres. „Fachleute seines Ministeriums und Haushaltsexperten der Regierungsfraktionen rechnen nach SPIEGEL-Informationen damit, dass der Bund 2021 bis zu 125 Milliarden Euro an neuen Krediten aufnehmen wird.“ Das ist dann exakt die Summe, die Handy-Nutzer 2020 mehr

1 2 3 19