Gigaset erweitert Mobilteilportfolio für VoIP-Router

In Folge der weiter voranschreitenden Umstellung auf IP-basierte Anschlüsse, wird es für Anwender immer attraktiver, schnurlose Mobilteile direkt an VoIP-Routern mit DECT-Modul zu betreiben. Die neuen Gigaset HX-Mobilteile sind genau hierfür entwickelt worden; sie sind echte Routerspezialisten und bestens geeignet zum Einsatz an FRITZ!Box, Speedport & Co. Zusätzlich zum SL450HX und S850HX bringt Gigaset jetzt die neuen Modelle C430HX, E630HX und das Design-Mobilteil Sculpture CL750HX auf den Markt.

Dass Gigaset mit der Entwicklung von universell einsetzbaren Mobilteilen richtig liegt, zeigt der bisherige Erfolg der ersten beiden Modelle SL450 HX und S850HX. Jetzt geht der Europäische Marktführer für Schnurlostelefone den nächsten Schritt und baut das Mobilteil-Sortiment mit drei weiteren Modellen aus: C430HX als Mengenprodukt, E630HX als Spezialist für raue Umgebungen und das Design-Mobilteil Sculpture CL750HX für höchste ästhetische Ansprüche bei Telefonaten am Router. Auch mit den neuen HX Modellen beweist Gigaset, dass das Unternehmen wie kein anderer Hersteller für Qualität, Design und Funktionalität bei der schnurlosen Telefonie steht.

Was ist das Besondere an den HX-Mobilteilen von Gigaset?

Die DECT-Module in den verschiedenen Routermodellen nutzen unterschiedliche Standards, mit denen die Interaktion zwischen Basis und Mobilteil geregelt wird. Während Systemmobilteile der Routerhersteller in der Regel nur den eigenen Standard unterstützen und somit nur bedingt mit anderen Routern einsetzbar sind integrieren Gigasets CAT-iq-zertifizierte HX-Mobilteile alle bekannten DECT-Spielarten und sind deshalb universell für Telefoniefunktionen einsetzbar; Eine zukunftssichere Lösung für den Kunden, falls er zu einem späteren Zeitpunkt auf einen Router mit einem anderen Standard wechseln will.

Ein Mobilteilportfolio das keine Wünsche offen lässt

Gigaset_C430HXDas Gigaset C430HX bietet erkennbare Qualität und funktionelle Klarheit in einem klassischen Erscheinungsbild. Formal und ergonomisch perfekt abgestimmt, ergibt sich zusammen mit einer übersichtlichen Anordnung der Bedienelemente die ausgesprochen präzise Handhabung des auf dezente Alltagstauglichkeit ausgerichteten Produkts. Das C430HX bietet ein großes 1,8“ TFT-Farbdisplay mit 65.000 Farben, ein Adressbuch für bis zu 200 Einträge á drei Rufnummern sowie integrierte Wecker-, Kalender und Geburtstagserinnerungsfunktion und einen Babyphone-Modus mit Gegensprech-Funktion.

 

Gigaset_E630HXDas Gigaset E630HX bietet höchsten Bedienkomfort auch unter erschwerten Bedingungen: Vibrations- und optischer Anrufalarm, anpassbare Profile für die Verwendung in unterschiedlichen Umgebungen, Farbdisplay mit Grafikmenü, direkte Lautstärkeregulierung über Seitentasten und eine hochwertige Freisprecheinrichtung in Voll-Duplex-Qualität unterstützen Sie in jeder Situation. Weiterhin verfügt das E630HX über eine extra lange Standby-Zeit von bis zu 310 Stunden. Somit entfällt das Aufladen in der Basisstation für lange Zeitspannen und Sie können das Mobilteil während der Erledigung Ihrer Aufgaben mit sich führen. Mit einer Sprechzeit von bis zu 14 Stunden, lassen sich sehr lange Gespräche führen.

Gigaset_CL750HXDas Designtelefon Gigaset Sculpture (CL750HX) verfügt über ein 1,8“ TFT-Farbdisplay mit 65.000 Farben. Den exakten Druckpunkt der bedienfreundlichen Tastatur spürt man sofort.Weitere praktische Highlights, wie das Adressbuch für bis zu 200 Einträge á drei Rufnummern, die integrierte Kalender- und Geburtstagserinnerungsfunktion oder das Babyphone mit Gegensprech-Funktion machen Sculpture zu einem umfangreich ausgestatteten Designtelefon, das auch technisch keine Wünsche offen lässt.

Telefoniekomfort am VoIP-Router

Eines der wichtigsten Komfortmerkmale der IP-basierten Telefonie ist die brillante Sprachqualität, welche durch die HD-Voice Zertifizierung im Zusammenhang mit CAT-iq garantiert wird. Nicht weniger wichtig:Der Zugriff auf das interne Router-Telefonbuch, wählen aus den Ruflisten des Routers, die Bedienung und das Abhören des Anrufbeantworters im Router, interne Anrufe von Mobilteil zu Mobilteil und eine einfache Anmeldung ohne PIN direkt am Router. Welche Funktionen genau mit welchem Routermodell zur Verfügung stellen publiziert Gigaset transparent auf der firmeneigenen Website.

Qualität Made-in-Germany

Gigaset entwickelt und fertigt seine Schnurlos-Telefone direkt in Deutschland. Dadurch entwickelt und produziert das Unternehmen mit den höchsten Maßstäben. Das Attribut „Made in Germany“ spiegelt sich dabei nicht nur in der Technik, sondern auch im Design und in der Innovation wider.

Die Routerspezialisten – in Kürze im Fachhandel

Ab Ende Februar kommen die Modelle Gigaset C430HX (UVP 49,99 €) und E630HX (UVP 99,99 €) in den Handel, Ende März folgen die schwarzen und weißen Gigaset Sculpture Design-Modelle, CL750HX (UVP 99,99 €).

Die neuen Gigaset HX Modelle

Die neuen Gigaset HX Modelle

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Gigaset erweitert Mobilteilportfolio für VoIP-Router, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Über Raphael Dörr

Raphael Dörr ist Head of Corporate Communications & Investor Relations (SVP) sowie Head of Sponsoring der Gigaset AG. Er zeichnet sich leitend verantwortlich für die weltweiten kommunikativen Belange des Unternehmens sowie den Beziehungen zu Aktionären, Analysten und Investoren der Gigaset AG. In dieser Funktion nimmt er zeitgleich die Rolle des Unternehmenssprechers wahr. Ihm unterstehen weiterhin die Bereiche Digital und Social Media der Gigaset AG und ihrer Tochtergesellschaften. Seit Januar 2017 leitet er zudem das Sponsoring und verantwortet hier die Partnerschaft mit dem FC Bayern München sowie Ascot und Royal Ascot.
Dieser Beitrag wurde unter News, Produkte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Gigaset erweitert Mobilteilportfolio für VoIP-Router

  1. uwe sagt:

    telefonbuchtaste LANGE drücken, dann klappt’s mit auch bei mir dem Telefonbuch der Basis

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Hallo,

    danke für deine Nachricht. Mittels Ferndiagnose können wir dir leider da nicht helfen. Bitte kontaktiere unseren Kundendienst unter 02871 912 912.

    Danke und Gruß,
    ^RD

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Sabrina sagt:

    Hi habe mir ein c430 hä gekauft. Bekomme es aber über den runter nicht angemeldet. Auch am eigenen mobil teil nicht. Bin ratlos. In der Beschreibung steht pagingtadte am mobil teil drucken, da ist aber keine paging taste. Was kann ich tun?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Guido Rink sagt:

    Telefonbuch Taste am Gigaset lang drücken

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  5. Axel Stoltenberg sagt:

    Ich habe mir das C430HX gekauft, da mich die Speedphones nicht begeistern konnten, mein Router ist ein Telekom W724V Typ C. Anmeldung am Router war kein Problem, aber leider ist es mir bislang noch nicht gelungen, auf das Telefonbuch/Adressen im Router zuzugreifen bzw. es zu übertragen. Ich glaube, alle Menüpunkte im 430HX gecheckt zu haben…. habe ich was übersehen ? Danke für Hilfe!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.