FAQ
Quelle: iStock.com/franckreporter

Digital fotografieren, analog blättern – Fotobücher mit dem Smartphone gestalten

13. Dezember 2021 Veröffentlicht von Sina Lenz

Es ist Heiligabend: Nach der Bescherung sitzt die ganze Familie zusammen, es gibt Plätzchen, Glühwein und … die Fotoalben werden aus dem Schrank geholt. Solche Momente sind es, die Weihnachten ausmachen und in uns allen ein nostalgisches und wohliges Gefühl wachrufen. Aber solche Alben müssen kein Relikt der Vergangenheit sein. Im Gegenteil. Denn Fotobücher mit dem Smartphone gestalten ist ganz einfach. So gelingt ein persönliches und hochwertiges Weihnachtsgeschenk auch noch Last Minute. Last Minute? Nun gut, ein bisschen Zeit darf bzw. muss schon eingeplant werden. Aber definitiv mehr für das entspannte Zurücklehnen und Glühwein trinken bis zur Lieferung als für die Gestaltung an sich.

Aber so viel zur Planung vorab: Damit das Fotobuch rechtzeitig zu Heiligabend ankommt, muss die Bestellung bei fast allen Anbietern, die wir getestet haben, bis zum 15. Dezember eingegangen sein.

Viele denken bei der digitalen Erstellung von Fotobüchern an kompliziertes und langwieriges Layouten am Computer, für das man sich vielleicht sogar in ein bestimmtes Programm einarbeiten muss. Die Fotos müssen zunächst von der Kamera und/oder dem Smartphone importiert werden. Im Anschluss gilt es, die Bilder schön anzuordnen, Unterschriften zu platzieren und alles bestellfertig zu machen.  All das kann gut und gerne einen ganzen Adventssonntag in Anspruch nehmen. Aber die Betonung liegt auf kann.

Denn schöne Fotobücher mit dem Smartphone gestalten funktioniert via App mittlerweile in einem Bruchteil der Zeit. Am Ende ist dieses individuelle Geschenk womöglich schneller fertig als die Plätzchen, die gerade im Ofen sind.

Fotobücher digital gestalten? App herunterladen und kreativ werden – ganz einfach

Das Prinzip ist bei allen Anbietern gleich: App herunterladen, Format und Qualität des Buchs bestimmen und Fotos direkt vom Handy oder aus einem Cloud-Speicher auswählen. Danach lassen sich Reihenfolge und Layout der Bilder anpassen, Beschriftungen hinzufügen und oft auch Deko-Elemente wie etwa kleine Illustrationen oder Hintergrundfarben einbinden. Ist alles fertig, kann man sein Werk direkt in der App bestellen und manchmal sogar schon schön verpackt an die Haustür der zu Beschenkenden schicken. Einfacher geht’s kaum.

Und das Beste: Fotobücher mit dem Smartphone gestalten geht immer – egal ob unterwegs in der U-Bahn, beim Lunch in der Mittagspause oder gemütlich abends auf dem Sofa. Der Spaßfaktor ist hoch und das Ergebnis ein Garant für viel Freude bei der Bescherung. Ganz gleich, ob es sich dabei um Erinnerungen aus dem gemeinsamen Bali-Urlaub, witzige Schnappschüsse vom runden Geburtstag oder eine große Kollektion an Babybildern handelt.

Unser Tipp: Neben diesen Klassikern gerne auch mal out-of-the-box denken. Es gibt noch viele andere tolle Ideen, mit denen Freunde und Familie zu Weihnachten überrascht werden können.

Von Katzen über Essen bis hin zu kuriosen Schnappschüssen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Fotobuch nur mit Bildern des wahrscheinlich fotogensten Familienmitglieds überhaupt: der Katze. Oder ein Buch ausschließlich mit dem leckeren Essen aus verschiedenen Urlauben – also einem kulinarischen Ferienrückblick. Schön ist auch ein Buch, das ganz einfach die ungewöhnlichsten Schnappschüsse aus dem Alltag des letzten Jahres festhält und sich so perfekt als authentischer Rückblick und Erinnerung eignet.

Ein Fotobuch kann sogar als ein kleines individuelles Kochbuch dienen. Wer möchte nicht gerne das Geheimnis hinter den besten Zimtschnecken lüften. Apps wie Once Upon bieten zum Beispiel die Möglichkeit, einfach und ästhetisch Texte zu platzieren. Auch die Gestaltung eines kleinen Gedichtbands inklusive Bebilderung ist also eine Option. Welchen Anbieter man letztendlich wählt, hängt von Idee und persönlichem Geschmack ab. Wir haben fünf Apps getestet, mit denen man ganz einfach Fotobücher mit dem Smartphone gestalten kann.

Mit diesen 5 Apps ganz einfach Fotobücher mit dem Smartphone gestalten

Pixum – Fotobuch erstellen

Fotobücher von Pixum sind vollständig klimaneutral und haben 2020 unter acht Anbietern das Prädikat „beste Bildqualität“ von Stiftung Warentest erhalten. Für die ganz Eiligen unter uns ist ein schönes Feature der App das sogenannte „MagicBook“. Mit einem Klick wird die erste Version des Fotobuchs automatisch erstellt – dazu bedient sich die App aus Fotos eines bestimmten Zeitraums und ordnet die Bilder selbstständig an. Danach lässt sich das Ergebnis natürlich noch individuell bearbeiten und man kommt schnell ans Ziel. Unser Tipp: Besonders für Urlaubsalben super geeignet!

Diese Auswahlmöglichkeiten gibt es:

Format

Quer, Hoch, Quadratisch

Größen

klein, ca. 19×15 cm

groß ca. 28×21 cm

XXL ca. 38×29 cm

Verarbeitung

Hardcover

Papier

Premiumpapier glänzend oder matt

Fotopapier glänzend oder matt

 

CEWE – Fotobuch, Fotos & mehr

Cewe Fotobücher lassen sich beim Lieblingshändler um die Ecke bestellen und auch abholen, so z. B. bei dm, Müller, Edeka, Saturn oder Rossmann. Wie bei Pixum gibt es automatisch generierte Buchvorschläge und die Möglichkeit, direkt von vorne mit der Gestaltung zu starten. Fotoauswahl, Layout, Texte und Hintergründe lassen sich intuitiv anpassen. Zudem gibt es eine Auswahl an dekorativen Stilen, wie etwa „Maritim“, „Tusche“, „Farbenfroh“, oder „Holzoptik“. Und – auch hier können eigene Texte einfach eingefügt werden.

Diese Auswahlmöglichkeiten gibt es:

Format

Quer, Hoch, Quadratisch

Größen

Groß, ca. 21×28 cm

Groß Panorama, ca. 28×21 cm

XL, ca 30×30 cm

Quadratisch, ca 21×21 cm

Compact Panorama, ca. 19×25 cm

Verarbeitung

Hardcover oder Softcover

Papier

Fotopapier matt, glänzend oder premium-matt

Papier matt, glänzend oder premium-matt

 

Once Upon I Fotobuch erstellen

Diese App ist für Ästheten, die es auch gerne mal minimalistisch mögen. Denn es gibt nur eine Schriftart, ein Format und einen Layoutstil. Zusammen sieht das alles aber sehr stilvoll aus und funktioniert toll mit allen Arten von Bildern. Automatisch Generiertes gibt es hier nicht. Die Erstellung der Bücher erfolgt mit einem intuitiven Schritt-für-Schritt-System, das ebenfalls schnell geht und Spaß macht. Titel, Untertitel und Bildunterschriften kann man individuell platzieren und so mit wenig Aufwand wirklich hochwertige Bücher gestalten, die auch den Designern im Freundeskreis gefallen. Übrigens: Die Lieferung erfolgt weltweit.

Diese Auswahlmöglichkeiten gibt es:

Format

Quadratisch

Größen

Casual, ca. 20×20 cm

Classic, ca. 27×27 cm

Verarbeitung

Hardcover oder Softcover

Papier

Papier seidenmatt oder seidenglänzend

 

Journi Print: Fotobuch

Journi pflanzt nicht nur für jede Bestellung einen Baum, sondern hat auch einen wirklich smarten

Algorithmus. So lassen sich Fotobücher mit ziemlich hoher Treffsicherheit automatisch entwerfen und danach schnell und einfach feinschleifen. Ein weiteres Feature: schöne Landkarten, die mit Stecknadeln, die besuchten Orte illustrieren. Mit bis zu 300 Seiten möglichen Umfangs ist Journi auf jeden Fall die perfekte Wahl, um die Erinnerungen an ausgiebige Reisen festzuhalten. Von „Bonbonladen“ über „Lavendelfeld“ bis hin zu „Bananenpastell“ – hier lassen sich verschiedene Designtemplates, Schriftarten, Cover und Layouts nach Wunsch zusammenstellen.

Diese Auswahlmöglichkeiten gibt es:

Format

Quer, Hoch, Quadratisch

Größen

Querformat Klein, ca. 21×15 cm

Querformat, ca. 30×21 cm

Quadratisch, ca. 21×21 cm

Quadratisch Premium, ca. 30×30 cm

Hochformat, ca. 21×30 cm

Verarbeitung

Hardcover oder Softcover

Papier

Papier matt oder glänzend

 

LALALAB. – Photo printing

LALALAB. ist die richtige Wahl für alle Instagram-Fans. Neben dem üblichen Zugriff auf die Fotos am Telefon oder in Cloud-Diensten kann man sich hier auch direkt mit Instagram oder Facebook verbinden und Bilder von dort importieren. Auch andere coole Social Media Features sind bei LALALAB. zu finden: Fotos bearbeiten, diese mit Effekten und Filtern versehen und sogar Sticker und Texte im Bild einfügen. Ein besonderer Hingucker sind auch die außergewöhnlichen Coverdesigns in limitierter Auflage – z. B. das kosmisch glänzende „Look for the Magic“ oder „Enjoy the little Things“.

Diese Auswahlmöglichkeiten gibt es:

Format

Quer, Hoch, Quadratisch

Größen

Softcover Hochformat, ca. 21×28 cm

Softcover Minibuch, ca. 14×14 cm

Softcover Quadratisch, ca. 21×21 cm

Hardcover Quadratisch, ca. 21×21 cm

Hardcover Querformat, ca. 28×21 cm

Verarbeitung

Hardcover oder Softcover

Papier

Premiumpapier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.