FAQ

Im Oktober gibt Gigaset Cash back

27. September 2021 Veröffentlicht von Jana Greyling

Privat- und Geschäftskunden bekommen beim Kauf eines GX290 plus 70 Euro von Gigaset erstattet.

Ob in der Freizeit, beim Outdoor-Sport oder im Job auf der Baustelle: Das  Smartphone Gigaset GX290 plus beweiset immer und überall seine Stärke und Ausdauer. Im Zeitraum vom 1. bis 31. Oktober 2021 locken nun zusätzliche Kaufanreize. Privatkunden können zwei Geräte im Zuge der Aktion auf www.gigaset-cashback.com registrieren, Gewerbetreibende bis zu zehn Geräte und bekommen dann 70 Euro pro Gerät auf ihr Girokonto erstattet.

„Das GX290 plus steckt Stöße oder Stürze auf harten Untergrund wesentlich besser weg als gewöhnliche Smartphones – und ist darüber hinaus noch wasser- und staubdicht“, so Jörg Wissing, Leiter Automatisierung bei Gigaset. „Bei der Konzeption hatten wir auch den Outdoor-Einsatz im Blick, bei dem das Smartphone herausfordernden Bedingungen ausgesetzt und keine Steckdose in der Nähe ist – zum Beispiel beim Mountainbiken, Zelten oder bei Geocaching-Touren.“ Nicht minder interessant ist das Gerätekonzept auch für alle, die im Außeneinsatz, im Verkaufsraum, in Lagerhallen oder auf Montage ein besonders robustes Smartphone brauchen.

Besonders nach der langen Corona-Pause, drängt es aber auch viele Menschen nach draußen, um Freiheit und Abenteuer zu genießen. Ein Trend in diesem Zusammenhang sind Outdoor-Individualsportarten, wie Wandern, Radfahren, Laufen, Trailrunning, Bergwandern – also alles, was man draußen in der freien Natur alleine und in kleinen Gruppen machen kann. Das GX290 plus ist dabei der starke Begleiter, der in keiner Outdoor-Ausrüstung fehlen darf.

Mit einem Zwei-Komponenten TPU Spritzguss-Gehäuse, das zusätzlich von einem stabilen Metallrahmen verstärkt wird und Corning® Gorilla® Glas 3, welches das Display schützt, trotzt das Gigaset GX290 plus allen Umwelteinflüssen. Dank des Lithium Polymer Akkus mit einer Kapazität von 6.200 mAh hat das Gerät sowohl in der Freizeit als auch im Job stets einen langen Atem. Die Akku-Kapazität reicht für eine Standby-Zeit von 550 Stunden mit zwei SIM-Karten und einer Sprechzeit von bis zu 24 Stunden im 3G/4G Netzwerk. Der Akku lässt sich mit bis zu 15 Watt kabellos schnellladen – in rund drei Stunden steht wieder die volle Leistung zur Verfügung. Standardmäßig wird nur zu 90 Prozent aufgeladen, um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.

So funktioniert die Teilnahme auf www.gigaset-cashback.com:

  1. Im Aktionszeitraum vom 1. bis 31. Oktober 2021 ein oder mehrere GX290 plus im Fachhandel, im Online-Handel oder direkt im Onlione-Shop auf www.gigaset.com kaufen.
  2. Geräte auf der Einlöseseite www.gigaset-cashback.com registrieren und dabei den Kaufbeleg hochladen. Das ist in einem Zeitfenster von 2 bis 6 Wochen nach dem Kauf möglich.
  3. Cashback auf’s Girokonto erhalten; und zwar spätestens 30 Tage nach Registrierung. Gewerbliche Endkunden erhalten zusätzlich einen die Umsatzsteuer ausweisenden Beleg.

Dieses einmalige Angebot richtet sich auf private und gewerbliche Kunden mit Wohnsitz und respektiver Bankverbindung in der EU, der Schweiz und Liechtenstein. Wer sich also selbst und seine Geschäftskunden oder die Mitarbeitenden in Außendienst, Verkaufsraum, Lager oder auf Montage mit einem Gigaset GX290 plus ausstatten möchte, profitiert im genannten Aktionszeitraum von sehr günstigen Anschaffungskosten.

 

 

* Kaufen Sie im Aktionszeitraum vom 1.10.2021 bis zum 31.10.2021 bis zu 2 Gigaset GX290 plus pro Haushalt, bis zu 10 Gigaset GX290 plus pro Firma. Registrieren Sie Ihre Smartphones innerhalb von 14 bis 42 Tagen nach dem Kauf auf www.gigaset-cashback.com. Sie erhalten von Gigaset spätestens 30 Werktage nach der Registrierung 70 € pro Gerät als Überweisung auf Ihr angegebenes Girokonto. Die Auszahlung in bar oder als Scheck ist aus geschlossen. Es gelten die auf www.gigaset-cashback.com publizierten Teilnahmebedingungen.

1 Kommentar

  • Thomas Mader 07.10.2021

    Was für eine verarsche,wieso nach 2 Wochen,erst Cash bag beantragen,ich habe mich für dieses Gerät entschieden,weil ich seit Jahren Kunde bin, jetzt habe ich es abgeschickt und komme nicht mehr ran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.