FAQ

Gigaset feiert den FSC®-Friday und pflanzt für jede Online-Shop-Bestellung einen Baum

23. September 2021 Veröffentlicht von Jana Greyling

Der Klimawandel wird immer stärker spürbar. In Deutschland sorgen Hochwasserkatastrophen und Waldbrände für Zerstörung. Besonders Waldbrände vernichten große Flächen an Land und schwächen die komplexen Ökosysteme der Wälder. So können sich Schädlinge in den geschwächten Wäldern besonders schnell verbreiten. Baumarten wie zum Beispiel die Fichte leiden zudem vermehrt unter Dürre und Hitze, weil sie mit ihren flachen Wurzeln keine tieferen, wasserhaltigen Erdschichten erreichen. Gigaset sieht sich als Unternehmen in der Verantwortung, die Umwelt zu schützen, Ressourcen zu schonen und so den Planeten lebenswerter zu machen. Deshalb wird Gigaset zum internationalen Awareness-Day des Forest Stewardship Council® (FSC®), dem FSC®-Friday am 24. September, für jede Bestellung, die im Gigaset Online-Shop getätigt wird, einen Baum in Deutschland pflanzen.

Bereits 2020 entschied sich Gigaset seine Nachhaltigkeitsstrategie auszubauen und die Verpackung des Gigaset GS4 nach dem FSC®-Standard (FSC®-zertifiziert; Lizenznummer FSC® N003454) zu produzieren. Das bedeutet, dass die verwendete Kartonage bei GS4-Verpackungen zu 100% aus Recyclingfasern besteht. Den bei der Produktion der Verpackung entstandenen CO2-Ausstoß kompensiert Gigaset mithilfe von diversen ClimatePartner-Projekten.

Doch das Bocholter Unternehmen macht mehr für die Umwelt: Dank der Produktion von Gigaset Smartphones in Nordrhein-Westfalen konnte das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsstrategie in mehreren Aspekten optimieren. Mit dem Produktionsstandort in Bocholt ist Gigaset nah an regionalen Zulieferern und Kunden. So entstehen nur kurze Lieferwege nach ganz Europa und es ist möglich große Mengen an CO2 zu sparen.

Außerdem fertigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen anhand des modernen Industrie 4.0 Produktionsverfahrens Gigaset Produkte in klimaneutralen Verpackungen mit ökostrombetriebenen Maschinen an. Auch Reparaturen von Gigaset-Geräten werden im Werk in Bocholt vorgenommen, sodass über die gesamte Lebensdauer der Produkte für Nachhaltigkeit gesorgt werden kann.

Anlässlich des FSC®-Friday geht für jede Bestellung, die im Laufe des 24. Septembers im Gigaset Online-Shop eingeht, ein Teil des Umsatzes als Spende an ClimatePartner, ganz gleich welchen Warenwert die Bestellung umfasst. ClimatePartner nutzt jede Spende für die Aufforstung regionaler Waldprojekte in ganz Deutschland. Ganz konkret unterstützt Gigaset mit Hilfe der Online-Shop-Kunden am FSC® Friday das Klimaprojekt 1111, welches Wälder in der Nähe von München, Köln und Hamburg schützt und fördert.

Der Forest Stewardship Council (FSC®) ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die umweltfreundliche, sozial verträgliche und wirtschaftlich tragfähige Waldbewirtschaftung weltweit fördert. Die Vision des FSC® ist, dass die Wälder die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Bedürfnisse und Rechte der derzeitigen Generation befriedigen, ohne die der zukünftigen Generationen zu beeinträchtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.