FAQ
Gigaset_Blog_Teaser_GS195LS

Neue Erklärvideos für das GS195LS Senioren-Smartphone

12. Mai 2020 Veröffentlicht von Raphael Doerr

Mit dem GS195LS hat Gigaset erstmals ein Smartphone mit einer Android-basierten Oberfläche auf den Markt gebracht, die sich dezidiert an Senioren und ältere Menschen richtet, die Probleme mit der Sehfähigkeit haben oder denen altersbedingt der Zugang zur Technik nicht leicht fällt. Nun hat das Unternehmen neue Tutorials veröffentlicht, die Kunden helfen das Senioren-Smartphone einzurichten und zu verstehen.

Aus dem Feedback der Kunden lernen

“Unser Service steht tagtäglich mit vielen Menschen in Verbindung und hilft diesen ihre Fragen und Probleme zu lösen”, so Dr. Kurt Aretz, SVP Quality & Service Assurance bei Gigaset. “Aus diesen Gesprächen haben wir abgeleitet, was für ältere Menschen die größten Herausforderungen bei der Einrichtung eines neuen Telefons oder Smartphones sind. Auf Basis dieser Analyse haben wir unsere neuen Tutorials zum GS195LS erstellt.”

Mit 6 Videos das Smartphone meistern

Wie von Dr. Kurt Aretz beschrieben hat das Qualitätsmanagement der Gigaset sechs kurze Video-Tutorials erstellt, die das GS195LS und seine Funktionen umfassend erklären und einfach den Zugang zur Technologie ermöglichen.

Die Videos, die auch auf dem YouTube Kanal von Gigaset einzusehen sind, beschäftigen sich mit folgenden Themen:

  1. Erste Schritte
  2. Startmenü und Einstellungen
  3. Kontakte und Kurzwahl
  4. Telefonieren
  5. SMS versenden
  6. Notruffunktion einrichten und nutzen

Deutschlands bestes Senioren-Smartphone

Die neuen Erklärvideos tragen, ebenso wie das umfangreiche und großformatige Benutzerhandbuch, zum schnellen und leichten Verständnis des Smartphones bei. Aber auch jenseits dieser Themen gibt es viele gute Gründe zum GS195LS zu greifen…

  1. Das Smartphone ist “Made in Germany” und wird komplett im Werk in Bocholt gefertigt
  2. Durch die Produktion “Made in Germany” wird die lokale Wirtschaft gefördert
  3. Durch die Produktion “Made in Germany” wird der CO2-Fußabdruck gesenkt und Emissionen reduziert
  4. Das Smartphone kommt in einer klimafreundlichen und innovativen Grasverpackung, die ebenfalls dazu beiträgt den CO2-Ausstoß zu vermindern
  5. Das Smartphone ist Teil der life series Familie in die Gigaset sein Wissen und die Erfahrung von über 20 Jahren Senioren-Telefon-Entwicklungsarbeit einfließen lässt
  6. Gigaset wurde erst kürzlich zum innovativsten Deutschen Telekommunikationsunternehmen gewählt und überträgt dieses Wissen konstant in seine Produkte

2 Kommentare

  • Klaus Haberer 14.05.2020

    Wer verschickt heute noch SMS?

    • Raphael Doerr 14.05.2020

      Hallo Herr Haberer,

      die letzte genaue Zahl stammt aus 2018. Damals wurden 8,9 Milliarden SMS in Deutschland versendet. Für 2019 wird mit 7,5 Milliarden gerechnet. Ich würde sagen, dass das noch eine ganze Menge SMS sind. Ihre Frage ist insoweit berechtigt, da Messaging-Dienste die SMS zunehmend verdrängen, allerdings ist z.B. die SMS bei vielen Mobile-TAN-Verfahren und in anderen Bereichen noch notwendig…

      VG
      Raphael Dörr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.