Gigaset pro stattet neue UNICEF-Büros mit VoIP-Lösung aus

UNICEF hat sich bei der Ausstattung seiner neuen Büros mit einer Telefonie-Komplettlösung für Gigaset pro entschieden. Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen hat seinen Standort vor Kurzem von Voorburg nach Den Haag verlegt. Der Auftrag für die Bereitstellung der gesamten Telefonie ging an den Kommunikationslösungsanbieter IconneCT4u und Gigaset pro.

Die neuen Büros von UNICEF erstrecken sich über drei Stockwerke und sind ausschließlich mit flexiblen Arbeitsplätzen ausgestattet. Die damit verbundenen Anforderungen hat IconneCT4u in einer VoIP-Lösung abgebildet, deren Herzstück ein Gigaset pro DECT-System mit zwölf Basisstationen und 100 Mobilteilen bildet. Die vorhandene Telefonanlage wurde reibungslos in die neue Lösung integriert.

Die N720 Multizelle von Gigaset pro

Die N720 Multizelle von Gigaset pro

Lex Kok, leitender Systemadministrator bei UNICEF, erläutert: „Vor dem Umzug hatten wir eine ISDN-Anlage mit Festnetzgeräten und -leitungen. Am neuen Standort wollten wir ein flexibles Arbeitsplatzkonzept einführen. Die kabelgebundenen Geräte mussten also durch DECT-Schnurlostelefone ersetzt werden. Das neue VoIP-System ist die ideale Lösung für alle unsere Anforderungen, egal ob in Zukunft Arbeitsplätze hinzukommen oder wegfallen. Eine Erweiterung des Systems wäre denkbar einfach, da keine zusätzlichen Leitungen installiert oder neue Lizenzen oder Hardware angeschafft werden müssten. Ein Wachstum unserer Organisation ließe sich im System ohne Weiteres abbilden.“

Neben der deutlich besseren Sprachqualität hat UNICEF nun noch weitere Optionen, um die Qualität zu steuern. So bietet das VoIP-System die Möglichkeit, Anrufe von Spendern, die über ein externes Call Center eingehen, nach ihrer Qualität zu bewerten und die Aufzeichnungen für Schulungszwecke zu verwenden. Anfallende Verwaltungsaufgaben können zu 90 % via Remote-Management von IconneCT4u ausgeführt werden.

Annejan Bos, Gründer von IconneCT4u, sagt: „Wir haben auch in der Vergangenheit schon DECT-Schnurlostelefone von Gigaset pro als Einzelkomponenten verwendet. Da der Hersteller nun ein komplettes Schnurlos-System im Portfolio hat, können wir Geschäftskunden wie UNICEF ein Komplettpaket aus einer Hand anbieten. Hinzu kommt, dass Gigaset den meisten Nutzern aus dem häuslichen Bereich schon ein Begriff ist, sie stehen der Marke also sehr aufgeschlossen gegenüber. Das macht es uns sehr viel leichter, Dienstleistungen um diese Produkte zu verkaufen.“

Hans-Jürgen Huber, Leiter Gigaset pro dazu: „Wir empfinden es als große Auszeichnung, die Büros von UNICEF mit Gigaset pro-Geräten ausstatten zu dürfen. Eine der Hauptanforderungen an die neuen Mobilteile war eine gute Sprachqualität und Verfügbarkeit. UNICEF wird sehr oft von Medienvertretern kontaktiert und muss in der Lage sein, Fragen schnell und effektiv zu beantworten. Das DECT-System bietet der Organisation eine hervorragende HD-Sprachqualität an allen flexiblen Arbeitsplätzen über die drei Stockwerke des Standorts.“

Die N720 Multizelle von Gigaset pro kann mehrere Mobilteile bedienen und ist flexibel skalierbar.

Die N720 Multizelle von Gigaset pro kann mehrere Mobilteile bedienen und ist flexibel skalierbar.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Presse begeistert von neuem Gigaset Großtastentelefon E560HX

Auf der diesjährigen IFA-Preview in Hamburg und München präsentierten Ulrich Schmalhofer, Head of Voice Products und Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations der Gigaset AG, erstmals das nagelneue Großtastentelefon Gigaset E560HX sowie seine Schwestermodelle Gigaset E560 und Gigaset E560A.

Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations

Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations

„Das Gigaset E560HX ist das erste Großtastentelefon, das direkt an einen Router angeschlossen werden kann“, sagt Raphael Dörr. „Wir nutzen die integrierte DECT oder CAT-iq Schnittstelle moderner Router wie den Telekom Speedports, den FRITZ!Boxen von AVM oder Geräten von TP-LINK, die in nahezu jedem Haushalt vertreten sind und können so auf die bisherige Basisstation verzichten. Das ist nicht nur komfortabel und energieeffizient, sondern bietet Kunden nun erstmals die Möglichkeit ein ergonomisches Großtastentelefon mit SOS-Funktion direkt an deren Router zu verwenden.“

Die Journalisten vor Ort in München und Hamburg waren begeistert. Gigaset beweist mit dem Gigaset E560HX nicht nur, dass man das Thema Großtastentelefone mit besonderen Komfortfunktionen auch auf eine Art angehen kann, die Ergonomie, Funktionalität und Komfort mit ansprechendem Design verbindet.

„Vergleicht man klassische Großtastentelefone mit dem Gigaset E560HX so sollte die Wahl nicht schwer fallen“, führt Ulrich Schmalhofer aus. „Gigaset interpretiert Unterstützung für ältere Menschen mit möglichen Einschränkungen beim Sehen, Hören oder Tasten auf eine sehr dezente Art und Weise und stellt dabei das Thema Sicherheit mit der SOS-Funktion als einen der zentralen Use Cases heraus.“

Entsprechend schnell findet das Thema Verbreitung. Neues24, eines der Nachrichtenportale vor Ort auf der IFA Preview veröffentlichte ein Interview mit Raphael Dörr, dass bereits nach einer Woche knapp 10.000 Aufrufe zählte.

Technikfaultier, ein bekannter Technik YouTuber mit über 60.000 Abonnenten und einem thematischen Schwerpunkt der sonst bei Smartphones, Tablets und High-Tech liegt, erwähnte das neue Gigaset E560HX ebenfalls im Rahmen seines IFA Preview Standrundgangs.

Auch die Fachpresse publizierte zahlreiche Artikel über das neue Großstastentelefon Gigaset E560HX. Einige Beispiele finden Sie hier:

Ulrich Schmalhofer präsentiert das Gigaset E560HX auf der PREVIEW in Hamburg

Ulrich Schmalhofer präsentiert das Gigaset E560HX auf der PREVIEW in Hamburg

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Veröffentlicht unter News, Produkte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gigaset pro Maxwell 3 und Maxwell Basic – die Kommunikation der Zukunft

Gigaset pro, Anbieter innovativer Unified Communications-Lösungen für Unternehmen, stellt zwei neuen Geschäftstelefone vor: das Maxwell 3 und das Maxwell Basic. Zwei funktionale, hochwertige IP-Tischtelefone mit typischer Gigaset-Qualität und perfekten Schnittstellen zu anderen Systemen. Beide Telefone sind mit besonderem Augenmerk auf die Wünsche professioneller Nutzer konzipiert und zeichnen sich durch ihre komfortable Bedienung aus. Maxwell 3 und Maxwel Basic ergänzen die Maxwell Produktlinie und sind auf günstigeren Preispunkten als das Maxwell 10 angesiedelt.

Die Hände frei für das Wichtige – flexibles und sicheres Freisprechen

Die neuen Produkte der Gigaset pro Maxwell-Serie zeichnen sich dank ihrer Ergonomie durch eine denkbar einfache Bedienung aus. Maxwell 3 und Maxwell Basic unterstützen sowohl Telefonie im Freisprechmodus als auch via schnurgebundenen Headsets – so haben Sie bei wichtigen Geschäftstelefonaten die Hände frei. Darüber hinaus gestattet das Maxwell 3 mit seiner elektronischen Rufannahme die Nutzung drahtloser Headsets. Ein in drei Positionen – bei ca. 120°, 130° oder 140° – schwenkbarer Standfuß sorgt dafür, dass die Geräte jeder Situation anpassbar sind und ein komfortables Telefonieren und leichtes Ablesen der Displayanzeige ermöglichen. Außer ihrer Benutzerfreundlichkeit bieten Maxwell 3 und Maxwell Basic ein hohes Maß an Sicherheit. Die PIN-gesicherte Tastatursperre schützt die Telefone vor unbefugter Nutzung. So haben nur Befugte Zugriff auf persönliche Kontakte oder die Telefonleitung des Benutzers.

Gigaset Maxwell Basic: der neue Standard für jedes Telefonat

Das Einsteigermodell der Maxwell-Familie, Maxwell Basic, ist das ideale Value-for-Money Geschäftstelefon für kleine und mittlere Unternehmen. Mit den 5-Wege-Navigationstasten können Benutzer ihre Aktionen optimal steuern und kontrollieren. Die rote LED-Anzeige am oberen Rand des Geräts signalisiert ankommende Anrufe bzw. aktive Verbindungen schon von Weitem. Maxwell Basic bietet state-of-the-art HD-Voice-Klang, sorgt mit verbesserter Lautsprecherqualität für absolut klare Akustik und verfügt über eine Konferenztaste, um während des Telefonats eine weitere Person zur Konferenz mit einzuladen. Mit dem Wandmontageset lässt sich Maxwell Basic bei Bedarf auch an Wänden anbringen.

Das neue Gigaset pro Maxwell basic steht für Geschäftstelefonie zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis

Das neue Gigaset pro Maxwell basic steht für Geschäftstelefonie zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis

Gigaset Maxwell 3: Präzision, wie Sie sie erwarten

Benutzer, die ein Tischtelefon im mittleren Preissegment mit großem Funktionsumfang suchen, finden im Maxwell 3 den perfekten Partner. Sein großzügiges TFT-Display sorgt für optimale Sichtbarkeit von Daten und Bildern. Die acht Funktionstasten mit Besetztlampenfeld neben dem Display können mit Kurzwahlnummern oder personalisierten Zielwahltasten und Aktivitäten programmiert werden. Zudem bietet das Telefon eine LED-Anzeige, die ankommende Anrufe oder aktive Verbindungen sofort von jeder Stelle im Raum aus erkennen lässt. Die elektronische Rufannahme gestattet dem Benutzer, Anrufe über ein kompatibles drahtloses Headset auch aus größerer Entfernung anzunehmen oder zu beenden. So können Sie, unabhängig von Ihrem Standort im Büro, stets effizient arbeiten. Das Maxwell 3 verfügt weiterhin über eine USB-Schnittstelle, welche es ermöglicht auch einen Bluetooth-USB-Stick zur Verbindung mit einem Bluetooth-Headset anzuschließen.

Mit dem neuen Maxwell 3 präsentiert Gigaset pro ein neues Geschäftstelefon der Mittelklasse.

Mit dem neuen Maxwell 3 präsentiert Gigaset pro ein neues Geschäftstelefon der Mittelklasse.

Hans-Jürgen Huber, Leiter Gigaset pro zu de neuen Modellen: „Bei der Entwicklung des Maxwell Basic und des Maxwell 3 stand die Benutzerfreundlichkeit für uns an erster Stelle. Unsere Ingenieure haben daher alles weggelassen, was Firmenkunden in ihrem Arbeitsalltag nicht brauchen, und sich stattdessen darauf konzentriert, was wirklich zählt: eine intuitive Benutzerschnittstelle, klare Klangqualität und erweiterte Kompatibilität mit den gebräuchlichsten Plattformen. Herausgekommen ist ein rein funktionales Produkt in typischer Gigaset-Qualität.“

Über Gigaset pro

Als Teil der Gigaset-Gruppe bedient Gigaset pro mit seinem breiten Portfolio an Premium-Produkten Geschäftskunden in aller Welt und liefert dabei – maßgeschneidert für jedes Unternehmen – professionelle Kommunikationslösungen. Gigaset pro-Produkte sind dafür ausgelegt, in jeder Hinsicht Spitzenleistung zu bieten, so auch in puncto Bedienfreundlichkeit, Flexibilität und Kompatibilität. Gigaset vertreibt sein pro-Portfolio über ein zertifiziertes Partner-Netzwerk, dessen Fokus auf Europa liegt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Veröffentlicht unter News, Produkte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gigaset E560HX – Das Großtastentelefon für Speedport, FRITZ!Box und Co.

Das neue Gigaset E560HX Großtastentelefon sticht nicht nur optisch und technisch unter den aktuellen Großtasten- und Seniorentelefonen heraus. Dank der neuen HX-Technologie, die Gigaset Ende 2015 auf der IFA vorgestellt hat, ist es als erstes ergonomisches Schnurlostelefon, perfekt auf das Zusammenspiel mit FRITZ!Box, Speedport &Co. ausgelegt. Mit dem neuen Gigaset E560HX wird die HX-Produktfamilie um ein modernes Großtastentelefon mit exzellenter Ausstattung, hervorragenden Spracheigenschaften und hilfreicher Notruffunktion erweitert.

Die Umstellung analoger und ISDN-basierter Anschlüsse auf die IP-Technik schreitet – forciert durch die Telekom – immer weiter voran. Entsprechend wird es immer attraktiver, schnurlose Mobilteile direkt an VoIP-Routern mit DECT-Modul zu betreiben. Die HX-Mobilteile sind genau hierfür entwickelt worden Da auch zahlreiche ältere Menschen von der Umstellung auf die IP-Technologie betroffen sind, ist die Erweiterung des HX-Angebots durch das Gigaset E560HX ein logischer Schritt. Erstmals ist nun ein funktionales und formschönes Seniorentelefon als direkte Ergänzung für alle DECT- und CATiq-basierten Router erhältlich.

Perfekter Klang danke HD-Voice

Perfekter Klang danke HD-Voice

In perfekter Balance – Form und Funktion

Perfekt umgesetzte Ergonomie, durchdachte Funktionalität sowie intuitive Bedienoberflächen und Menüs: Wenn es auf optimale Bedienbarkeit ankommt, ist das neue Großtastentelefon Gigaset E560HX die erste Wahl. Die treffsicheren, beleuchteten Tasten und das TFT-Farbdisplay mit extragroßer Ziffernanzeige sorgen dafür, dass auch Nutzer mit eingeschränkter Sehfähigkeit das Gerät optimal nutzen können. Die exzellente Akustik mit zertifizierter HD-Klangqualität, die problemlose Hörgerätkompatibilität (HAC) sowie die Extralaut Taste zur Verdoppelung der Hörerlautstärke gewährleistet zu jeder Zeit gutes Hören und Gehört werden. Und mit der optischen Anrufsignalisierung auf Basis von LED-Blitzen entgeht kein Anruf mehr.

Für mehr Sicherheit – Die Notruffunktion

Gerade für ältere Menschen ist ein Gefühl von Sicherheit von großer Bedeutung. Das neue Gigaset E560HX gibt mehr als nur ein Gefühl. Die Notruffunktion ist eine reale Hilfe, wenn man sich in ernsten Schwierigkeiten befindet. Mit einem einzigen Tastendruck kann der Notrufmodus aktiviert werden, der einen Hilferuf an Familienangehörige, Nachbarn oder den Hausarzt absetzt. Sollte eine der eingespeicherten Personen nicht abheben, werden nacheinander bis zu vier zuvor eingespeicherte Rufnummern automatisch in einer Schleife angewählt. Sobald der Notruf angenommen wird, kann das Gigaset E560HX eine automatische Hilferuf-Botschaft abspielen . Nachdem diese abgespielt wurde, kann der Angerufene mit einem Tastendruck auf die zentrale Taste ‘5‘ das Gespräch übernehmen. Die Notruffunktion-Funktion ist direkt über das Mobilteil, und beim Gigaset E560A, der Variante mit Anrufbeantworter, zusätzlich über die Basisstation aktivierbar.

Das neue Gigaset E560HX Seniorentelefon

Das neue Gigaset E560HX Seniorentelefon

Strahlungsfrei dank ECO DECT

Die Modelle der Gigaset E560-Reihe sind, wie alle Gigaset-Schnurlostelefone, mit der umweltfreundlichen ECO DECT Technologie ausgestattet. Das heißt: die Telefone sind strahlungsfrei im Standby-Betrieb; und das auch bei Betrieb mehrerer Mobilteile, wenn die Basis und alle angemeldeten Mobilteile ebenfalls ECO DECT unterstützen. Während des Gesprächs passt sich die Sendeleistung automatisch an die Entfernung zwischen Basis und Mobilteil an. Je kleiner der Abstand zur Basis ist, desto geringer ist die Strahlung. Für maximale DECT-Reichweite lässt sich der ECO DECT-Modus jederzeit deaktivieren.

Gigaset E560 HX – Die ideale Ergänzung für FRITZ!Box, Speedport & Co.

Dass Gigaset mit der Entwicklung von universell einsetzbaren Mobilteilen richtig liegt, zeigt der bisherige Erfolg der bisherigen Modelle. Mit dem neuen E560HX präsentiert Gigaset nun das erste Großtastentelefon direkt für Internet-Router und ergänzt sein HX-Portfolio um ein Gerät, das auf die Anforderungen des wachsenden Marktes für Elderly-Phones abgestimmt ist. Die DECT-Module in den verschiedenen Routermodellen nutzen unterschiedliche Standards, mit denen die Interaktion zwischen Basis und Mobilteil geregelt wird. Während Systemmobilteile der Routerhersteller in der Regel nur den eigenen Standard unterstützen und somit nur bedingt mit anderen Routern einsetzbar sind, sind die CAT-iq 2.0-zertifizierten Gigaset HX-Mobilteile universell für Telefonie-Funktionen einsetzbar. Eine zukunftssichere Lösung für den Kunden, falls er zu einem späteren Zeitpunkt auf einen Router mit einem anderen Standard wechseln will.
Standardmodelle mit Basis und Anrufbeantworter

Die neue Gigaset E560A Basisstation mit Anrufbeantworter

Die neue Gigaset E560A Basisstation mit Anrufbeantworter

Neben dem neuen HX-Modell, welches für den direkten Anschluss an Routern konzipiert ist, sind zwei weitere Varianten, das E560 sowie das E560A erhältlich. Die Basisstation des E560A lässt sich wie ein eigenständiges Telefon im Freisprechmodus nutzen und verfügt über vier weitere Zielwahltasten über die die SOS-Funktion genutzt werden kann. Der integrierte Anrufbeantworter kann ebenfalls direkt über die Basis bedient werden und zeigt die Anzahl der eingegangenen Nachrichten in einem separaten Display. Das neuen Modelle Gigaset E560HX und Gigaset E560 (jeweils 79,99 € UVP) sowie das Modell E560A (99,99€ UVP) sind ab Juli 2016 im Handel und im Gigaset Online-Shop erhältlich.

Datenblätter und weitere Informationen

  • Gigaset E560HX Datenblatt als PDF zum Download
  • Gigaset E560A Datenblatt als PDF zum Download
  • Gigaset E560 Datenblatt als PDF zum Download
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Veröffentlicht unter News, Produkte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gigaset pro Maxwell 3 erhält Plus X Design Award

Das neue IP-Desktop-Telefon Gigaset pro Maxwell 3 wurde mit dem Plus X Award für Design ausgezeichnet. Plus X vergibt den Award an Marken, die komplexe Technologien in einem funktionalen Design verpacken. Neben dem Award für Design erhält das Maxwell 3 auch den Preis für das beste Produkt 2016/2017. Mit den Plus X Awards werden innovative Technologien sowie Sport- und Lifestyle-Produkte ausgezeichnet. Eine internationale, unabhängige Jury vergibt die Awards an innovativ denkende Unternehmen. Auswahlkriterien sind u. a. die ergonomischen und ökologischen Eigenschaften und die Verwendung hochwertiger Materialien, die nachhaltige, langlebige Produkte hervorbringen. In diesem Jahr werden die Awards zum dreizehnten Mal verliehen.

Das neue Gigaset pro Maxwell 3

Das neue Gigaset pro Maxwell 3

Die Produkte konnten Punkte – oder „Gütesiegel“ – in mehreren Kategorien gewinnen. Das Maxwell 3 erhielt die meisten Gütesiegel in der Kategorie „Design“ und sicherte sich damit den Titel. Zudem bekam das Maxwell 3 unter allen teilnehmenden Marken insgesamt die meisten Gütesiegel und wurde damit zum erfolgreichsten Produkt des Jahres gekürt. Das Geschäftstelefon wurde somit zusätzlich mit dem Award für das beste Produkt 2016/2017 ausgezeichnet.

Hans-Jürgen Huber, Leiter der Business Unit "Business Customers" bei der Gigaset

Hans-Jürgen Huber, Leiter der Business Unit „Business Customers“ bei der Gigaset

Hans-Jürgen Huber, Leiter Gigaset pro dazu: „Beim Maxwell 3 wurde vor allem auf ein nutzerfreundliches Design Wert gelegt. Unser Hauptaugenmerk galt den Aspekten, die für Geschäftsanwender am wichtigsten sind, wie zum Beispiel eine intuitive Benutzeroberfläche und bestmögliche Audioqualität. Wir freuen uns sehr über den Award für das beste Design. Die zusätzliche Auszeichnung des Maxwell 3 mit dem Award für das beste Produkt war dann natürlich der krönende Abschluss unserer Arbeit. Er zeigt erneut, dass dieses Gerät der perfekte Geschäftspartner für jedes Unternehmen ist.“

Über Gigaset pro

Als Teil der Gigaset-Gruppe, bedient Gigaset pro, mit seinem breiten Portfolio an Premium-Produkten, Geschäftskunden in aller Welt und liefert dabei – maßgeschneidert für jedes Unternehmen – professionelle Kommunikationslösungen. Gigaset pro-Produkte sind dafür ausgelegt, in jeder Hinsicht Spitzenleistung zu bieten, so auch in puncto Bedienfreundlichkeit, Flexibilität und Kompatibilität. Gigaset vertreibt sein pro-Portfolio über ein zertifiziertes Partner-Netzwerk, dessen Fokus auf Europa liegt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Veröffentlicht unter News, Produkte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar