FAQ
Gigaset-Telefonbuchtransfer

Neues Gigaset Telefon? So gelingt der Telefonbuchtransfer einfach und schnell

16. März 2016 Veröffentlicht von Sina Lenz

Sie haben sich ein neues Gigaset-Telefon angeschafft, aber all Ihre Telefonbuchkontakte befinden sich auf dem alten Gigaset-Gerät? Sie wollen Ihr Telefonbuch im Gigaset-Schnurlostelefon stets mit Ihren Outlook– oder Google-Kontakten aktuell halten? Ihre Kontakte pflegen Sie im Smartphone, telefonieren Zuhause aber lieber mit dem Gigaset-Festnetztelefon? Dann bietet Gigaset Ihnen die richtige Lösung!

Michael Wnuck

Michael Wnuck

Das persönliche, handgeschriebene Telefonbuch in der Kommode hat schon längst ausgedient. In der heutigen Zeit der Digitalisierung werden die eigenen Kontakte elektronisch gepflegt, und das am besten gleich dort, wo sie auch zur Verwendung kommen – im Smartphone, Notebook, der Google-Cloud und auch im DECT-Telefon Zuhause.

Welche Möglichkeiten Ihnen Gigaset-Produkte bieten, um die persönlichen Kontakte auf Ihr Mobilteil des Schnurlostelefons zu übertragen, berichtet Michael Wnuck, Product Lifecycle Manager bei Gigaset, im Folgenden…

Kontakte zwischen zwei Mobilteilen übertragen

Nach dem Kauf eines neuen Telefons beginnt die Qual, Sie müssen all Ihre persönlichen Kontakte manuell und, Nummer für Nummer, auf dem neuen Gerät eingeben. Gigaset bietet Ihnen hierzu eine einfachere Lösung, die Ihnen das lästige Abtippen der Nummern erspart, indem Sie diese von Ihrem alten Gigaset-Schnurlostelefon ins neue Gerät übertragen. Voraussetzung dazu ist, dass beide Handgeräte an derselben Gigaset-Basisstation angemeldet sind.

Die Optionen „Gesamtes Telefonbuch übertragen“ oder „Einzelne Einträge übertragen“ finden Sie in Ihrem alten Handgerät unter dem Menüpunkt „Telefonbuch“. So können Sie Ihre Kontakte direkt auf dem neuen Mobilteil speichern. Nähere Einzelheiten zur genauen Menüstruktur Ihres Gerätes und der Funktion finden Sie unter dem Punkt „Telefonbuchtransfer“ in der für Ihr Gerät spezifischen Bedienungsanleitung oder im Internet.

Kontakte von Outlook oder Google auf ein Mobilteil übertragen16

Wenn Sie ein neues Gigaset-Schnurlostelefon haben, welches über einen USB-Anschluss oder Bluetooth (Geräte der S- oder SL-Klasse) verfügt, dann bietet Ihnen Gigaset die Möglichkeit Ihre Kontakte direkt mit Google™ contacts, Microsoft™ Outlook oder Windows™ Kontakte zu synchronisieren. Selbstverständlich bietet Ihnen Gigaset ebenfalls eine Lösung bei der Verwendung eines Apple iPhones oder MAC an. Das erforderliche Programm dazu, Gigaset QuickSync für Windows PC oder MAC, finden Sie hier. Durch die Übertragung des Telefonbuchs auf Ihren Computer haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Telefonbuch einfach am Computer zu bearbeiten, um es anschließend wieder auf Ihr schnurloses Handgerät zu übertragen.

Kontakte vom Android Smartphone auf ein Mobilteil übertragen

Für die DECT-Telefone der Produktreihe „IP“ und „GO“ bietet Ihnen Gigaset eine weitere Möglichkeit zur Übertragung Ihrer Kontakte. Mit der ContactsPush App können Sie Ihre Telefonbucheinträge aus Ihrem Android Smartphone oder Apple iPhone auf Ihr Gigaset-Handgerät übertragen. Die dazu benötigte Gigaset ContactsPush App ist im Google Play StoreTM oder im App Store von Apple kostenlos erhältlich. Nachdem Sie die App installiert haben, verbinden Sie Ihr Smartphone mit Ihrem heimischen WLAN-Netz und wählen über die ContactsPush App Ihr Gigaset Mobilteil aus, um so die gewünschten Kontakte von Ihrem Smartphone zu übertragen. Damit ergänzen Sie auf einfache Weise Ihr Telefonbuch im Gigaset DECT-Telefon mit den Kontakten aus Ihrem Smartphone.Sollten Sie ein Gigaset SL930A besitzen, so werden Ihre Kontakte direkt über Google™ contacts mit Ihrem Android Smartphone synchronisiert.

Einfaches Telefonbuchmanagement - kein Problem mit Gigaset

Einfaches Telefonbuchmanagement – kein Problem mit Gigaset

Weitere Information zur Verwendung der ContactsPush App finden Sie hier.

Gigaset bietet ein umfassendes Portfolio an Festnetztelefonen. Damit Sie das für Ihre Bedürfnisse am besten zutreffende Gerät auch einfach finden, berät Sie Gigaset im eShop.

50 Kommentare

  • Michael Birkner 31.08.2016

    und wie wird die Verbindung zu den Google-Kontakten hergestellt? Geile Anleitung!

  • Julian 06.09.2016

    Eine sehr gute Funktion !

    LG, http://schnurloses-telefon-abc.de/

  • Wolfgang 14.10.2016

    Hallo Gigaset-Team,

    seit Monaten (!!!) wird in den bei Playstore abgegebenen Bewertungen bemängelt, dass die App ContactsPush Kontakte doppelt im Telefonbuch des Festnetztelefons anlegt. Ich dachte, nach gut einem halben Jahr wäre dieser Fehler endlich behoben. Denkste! Nach dem Export der Kontakte aus meinem Smartphone in das nagelneue Gigaset C430A GO sind doch tatsächlich viele Kontakte doppelt oder sogar dreifach angelegt worden! Unglaublich, wie man so eine App überhaupt in Verkehr bringen kann. Regelrecht unverschämt ist es aber, dass selbst nach vielen Kritiken nichts geändert wird!

    Ich habe nun das zweifelhafte Vergnügen, die doppelten Kontakte zu löschen und zweite bzw. dritte Telefonnummern eines Kontaktes manuell eingeben zu dürfen. Hätte ich von Anfang an alle Kontakte manuell eingepflegt, wäre ich schneller fertig gewesen. Herzlichen Dank an die Entwickler der App!!!

    Auf eine Reaktion des Gigaset-Teams bin ich sehr gespannt.

  • K. Frey 07.11.2016

    Mit der obigen Beschreibung war es mir nicht möglich einen Weg zu finden die Telefonbuchdaten zu transferieren.
    Wie kann ich konkret von einem Handapparat Gigaset S68H auf ein Gigaset SL 400 die Telefondaten übertragenb ?

    • Hallo,

      Sie müssen beide Geräte an einer Gigaset Basis angemeldet haben, in dem Fall der vom SL400. Dann können Sie das Telefonbuch einfach und unkompliziert komplett senden.
      Sollten die Geräte an einem Router angeschlossen sein, funktioniert dies nicht.

      VG, ^RD

  • Dieter Gerullis 17.11.2016

    Liebes Giga-Team,
    leider werden bei der Telefonbuch-Uebertragung nicht alle Eintrage von der Basisstation auf die Nebenapparate uebertragen. Auch der umgekehrte Weg funktioniert bei einigen Eintraegen weder bei Listen noch bei Einzeluebertragung

    MfG

  • Thomas 17.11.2016

    Hallo habe das gleiche Problem wie Wolfgang. Das Gerät ist ein C530 ip. Wie löse ich das Problem der doppelten Einträge?

  • Stefan 20.11.2016

    Hallo Gigaset-Team,

    besteht die Möglichkeit, Kontakte von einem t-online E-Mail Account direkt auf ein Gigaset zu übertragen?
    Bitte keine „Umwege“ über andere E-Mail-Konten vorschlagen.

    Danke und MfG

    Stefan

  • Anselm Kurtenbach 26.12.2016

    Hilfe:
    Ich möchte einen Telefonbuchtransfer von „gigaset 3000 comfort“ nach „gigaset C620A“ vornehmen.
    Schon das Anmelden des AltGerätes an die neue Basisstation funktioniert nicht.
    Sollte ich wirklich alle Telefonnummern händisch übertragen müssen ? ???
    Wer weiß Rat ?

  • Hans-Georg Peters 18.01.2017

    ich habe alles ausgeführt:
    App installiert
    über Fritzbox mein S850 A Go gesucht
    ausgewählte Einträge übertragen
    => auf Smartphone o.K. Meldung
    => am Gigaset nichts angekommen
    Muß ich am Gigaset oder der Fritzbox noch etwas machen??
    danke für eine Unterstützung, Georg

  • Stefan 06.02.2017

    Hallo,
    unser SL400 gibt langsam den Geist auf. Nun habe ich mir heute das SL450A Go gekauft. Leider ist es mir aber irgendwie nicht möglich, die Telefonbucheinträge vom 400´ter auf den PC zu bekommen (wo wären Diese überhaupt zu finden??). Das Telefon wird zwar im Quick Sync gefunden, läd aber irgendwie Nichts herunter (macht das Programm das eigenständig und falls ja, wohin?).

    Für eine Info / Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    • Hallo,

      das ist leider eine etwas komplexere Angelegenheit. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Kundendienst. Telefonisch unter 02871 912 912.

      VG, ^RD

  • Peter. Steiner 11.02.2017

    Wie kann ich die Kontaktdaten vom Mac desc top auf das Gigaset Pro maxwell 10 übertragen?

  • Weißberger 05.03.2017

    jetzt habe ich ein neues SL450HX für einen irrwitzigen Preis und muss zum synchronisieren mit meinem Google Account einen PC dazwischen schalten??? Geht’s noch? jedes 30 Euro Smartphone schafft das besser!

    • Hallo und danke für Ihren Kommentar.
      Leider gibt es Unterschiede zwischen DECT Telefonen und modernen Smartphones.
      Mit Geräten wie dem SL930A (die direkt Android verwenden) können jedoch auch DECT Telefone Kontakte noch einfacher synchronisieren.

      Beste Grüße, ^RD

  • Weißberger 05.03.2017

    Frage: Wenn ich einen Telefonbucheintrag auf dem Gigaset Mobilteil SL450HX habe, der wie folgt lautet:
    Mustermann, Max

    Dann findet die Suche im Telefonbuch, wenn ich nach Max suche, keinen Treffer.
    Das kann doch nicht wahr sein, oder?

    • Hallo,

      das liegt an der Sortierfolge des Namens. Sie können von Mustermann, Max auf Max, Mustermann umstellen.
      Dann findet das Telefonbuch auch direkt Max.

      Beste Grüße, ^RD

  • Torsten Lütten 27.04.2017

    Wenn ich auf den Pager der Basis drücke erscheint im Gigaset eine vierstellige IP, die für das Verbinden über die ContactPush App vom Android aber nicht anerkannt wird.
    Sichtbarer Hinweis in der App auf dem Android: „IP-Adresse ungültig“.
    Was tun??

    • Hallo und vielen Dank für Ihre Frage.

      Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir technischen Support nicht über unseren Blog leisten können. Wir schreiben hier seitens Presse über News und aktuelle Produkte.
      Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Diesen erreichen Sie via Kontaktformular unter diesem Link: http://www.gigaset.com/de_de/cms/home/kundenservice/privatkunden/kontakt.html oder direkt telefonisch unter 02871 912 912.

      Danke und Gruß, ^RD

  • Ilona Rasche 28.04.2017

    Hallo! Eben habe ich nach dem Anlegen des Telefonbuchs in meinem neuen Gigaset 430A Trio gemerkt, dass ich es versehentlich in einem der Mobilteile eingegeben hatte. Also wollte ich es auf das zweite Mobilteil und auf das Basisteil übertragen. Der Übertrag auf das zweite Mobilteil klappte wunderbar, aber das Basisteil wird in „Liste senden“ nicht aufgeführt. Also kann ich es nicht auswählen und dieses Telefonbuch bleibt leer… Ich möchte nicht noch mal alle Nummern eingeben – hat jemand eine Idee?

    • Hallo,
      das ist meines Wissens auch nicht notwendig. Bitte wenden Sie sich hierzu einfach an unseren Kundenservice via Telefon 02871910.
      Dort wird Ihnen am schnellsten geholfen.

      Danke und Gruß, ^RD

  • Walter Münch 30.04.2017

    Hallo,
    in einem Chat habe ich gelesen, dass beim E 560 HX bei einem Anruf nur ganz kurz der Name des Anrufers erscheint; dann -also wenn man beim Telefon ist und abheben kann- nur noch die Nummer angezeigt wird. Ist das zutreffend? Das wäre evtl. ein Grund, mir dieses Telefon nicht zu kaufen; was ich bisher noch vorhatte.
    Eine weitere Frage: wenn ich das neue Telefon an meine alte Basis (A 260) anmelde und nicht an meinem Speedport, sind dann auch alle Funktionen wie z.B. HD-Voice usw. dennoch nutzbar?
    Gruß
    Walter

    • Hallo Walter,

      vielen Dank für deine Frage. Ich kann dich hier beruhigen, das ist so nicht richtig.
      Wenn du den Kontakt in deinem Adressbuch eingespeichert hast, erscheint ganz normal – wie bei jedem anderen unserer Telefone, sein Name im Anzeigenfeld. Nicht nur kurz, sondern permanent.

      Danke und Gruß, ^RD

  • Marc 02.05.2017

    Guten Tag,

    ich habe das Telefonbuch vom „alten“ SL78H auf ein SL910 übertragen.
    Leider wurden automatisch alle Nummern mit der „Vorwahl“ +44 übertragen, obwohl im „alten“ Gerät die Nummern mit 0…. beginnen.
    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Herzliche Grüße

    Marc

  • Werner Ohmann 07.07.2017

    Ich habe ich hier Gigaset e630 Telefone im Einsatz,
    sind Mobilteile an eine OCTOPUS Anlage von der Telekom.
    Mitarbeiter speichert dort oft 100 Telefonkontakte,
    können diese aber nur manuell übertragen.

    Die Menüpunkte die da zum Übertragen sein sollen, sind einfach nicht vorhanden !

  • Jochen 30.07.2017

    Ich habe die Fritzbox mit meinen Google Kontakte verbunden. Doch finde ich keine Möglichkeit die auf mein Gigaset S67H zu übertragen. Wenn ich einen Kontakt anrufen will, muss ich immer erst in Einstellungen – Anrufliste – Telefonbuch. Das geht doch bestimmt einfacher?

    Danke im voraus
    Jochen

    • Hallo und Danke für Ihre Frage.
      Leider ist es mir nicht möglich hier auf unserem Corporate Blog technische Hilfestellung zu leisten.
      Dafür haben wir einen ausgebildeten Kundendienst, den Sie unter 02871 912 912 erreichen.
      Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Homepage: http://www.gigaset.com im Bereich „Kundendienst“.

      Danke und Gruß, ^RD

  • David Rapold 16.08.2017

    Ich kaufte ein Gigaset c430a in der Schweiz. Ich finde nicht, wie ich Telefonbücher/nummern übertragen kann. Muss ich nun jede einzelne Nummer erneut eintippen?

    • Hallo,

      wenden Sie sich bitte bei technischen Fragen an unseren Kundendienst unter 02871 912 912.

      Danke und Gruß, ^RD

  • Simon Wolf 11.10.2017

    Wie lassen sich Kontaktdaten (v.a. Telefonnummern) aus MS Outlook vom PC (oder alternativ Handy) aus per Bluetooth auf das Mobilteil S850H übertragen?

    Synchro über QuickSync hat nicht funktioniert, da ich in meinem Outlook-Adressbuch mehr Kontakte habe, als auf dem Mobilteil S850H gespeichert werden können. (Und ich hoffe, dass Siemens / Gigaset nicht empfiehlt, die Hälfte der Outlook-Kontakte zu löschen.)

    Der Anruf an der hier genannten Service-Hotline heute Vormittag hat leider keine Lösung gebracht. Leider war darüber hinaus auch die Service-Qualität weit unterdurchschnittlich.

    • Hallo,

      es ist bedauerlich zu hören, dass Sie hier vom Service keine Antwort erhalten haben.
      Bitte senden Sie uns eine Email mit Ihren Kontaktdaten an info.presse@gigaset.com. Wir werden das Thema noch einmal eskalieren.

      VG, ^RD

  • Waschtl 18.01.2018

    Hallo,

    vor kurzem habe ich eine neue Telefonanlage installiert. Diese besteht zunächst aus einem Gigaset S850HX, das an einer Fritz!Box angemeldet wird. Das funktioniert und man kann über diese Verbindung telefonieren. Ich wollte mit der Aktion in besserer Qualität (CAT-iq / HD-Voice) telefonieren und EIN zentrales Telefonbuch ohne Cloud, vorzugsweise in der Fritz!Box verwenden. Die Kombination S850HX Fritz!Box leistet das.
    Allerdings hatte ich vorab gelesen, dass der DECT-Transceiver der Fritz!Box nicht der stärkste sein sollte und die Entfernung der Mobilteile zur Fritz!Box z.T. größer als die Reichweite ist. Das muss ich bestätigen, denn mit der Fritz!Box im Keller kann ich in zwei Etagen darüber keine sichere Verbindung aufbauen. Daher habe ich noch eine Gigaset Go Box 100 gekauft, mittels LAN-Kabel mit der Fritz!Box verbunden und als IP-Telefon angemeldet. Das S850HX lässt sich auch an dieser Basis anmelden. Auch das funktioniert in HD-Voice, wenngleich es leider nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben ist.
    Die Abdeckung ist damit erreicht, auf das Telefonbuch der Fritz!Box kann die Go Box nicht zugreifen.
    Zur Not könnte ich mir vorstellen, das Telefonbuch der Fritz!Box in das/die Mobilteil/e zu laden, wenn möglich direkt, ohne PC. Das Mobilteil kann auf das Telefonbuch der Fritz!Box zugreifen, es übernehmen kann es leider nicht.
    Über das Web-Interface der Go Box kann man die Telefonbücher der Mobilteile auf einen PC, o.ä. als VCF-Datei sichern und wieder einspielen, was ich als gute und wenigstens zu Android kompatible Lösung einstufe. Die Fritz-Box kann ebenfalls das gespeicherte Telefonbuch sichern, allerdings in einem AVM-eigenen XML-File. Einen funktionierenden Konverter habe ich bisher nicht gefunden.
    Als optimal würde ich empfinden, wenn die Go Box wie das S850HX-Mobilteil direkt auf das Telefonbuch der Fritz!Box zugreifen könnte oder man es als lokales Online-Telefonbuch analog „DE – KlickTel“ einbinden könnte. Können Sie dazu eine Hilfestellung leisten oder mir einen Weg aufzeigen, wie ich die Telefonbücher synchronisieren kann?
    Danke und viele Grüße.

  • Hallo zusammen,

    für eine kleine Firma suche ich die Möglichkeit die ca. 1000 Kontakte im Telefonbuch der FritzBox 7590 an 5 * DX800a angezeigt zu bekommen.
    Als Bürotelefone sind die DX800a mit Voip an der FritzBox angeschlossen was super funktioniert und mit der Headsetunterstützung bequem ist.
    Gibt es einen Workaround damit der Anrufername aus dem Fritzboxtelefonbuch während dem Gespräch auf dem DX800a angezeigt wird? zumindest diese Funktion wäre sehr gut. (ich kann mir leider schlecht Namen merken).
    Besser natürlich wenn im DX800a auch auf das Fritz Telefonbuch zugegriffen werden könnte und dort die Anzurufenden Namen ausgewählt werden könnten.
    Zur Zeit kopiere ich von einem zentralen Outlook die Kontakte periodisch (unschön) in alle Telefone.
    Macht doch mit AVM eine Kooperation und helft den AVM Telefonfunktionen auf die Sprünge und macht dann eine Gigaset Fritz DX1000LuxusGeschäftstelefonEdition mit größerem Display und 20 Direkttasten mit Leuchtanzeigen, die anzeigen wer gerade Telefoniert, Koppelbar mit Handy per Bluetooth und BT Headsets. Das wäre als Kunde und für Euch und AVM eine WinWinWin Situation.

    • Raphael Doerr 16.05.2018

      Hallo Herr Gegenbauer,

      vielen Dank für Ihre Frage. Leider ist es technisch nicht möglich mit dem Gigaset DX800 auf das Telefonbuch der FritzBox zuzugreifen. Das geht am einfachsten von unseren neuen HX-Mobilteilen aus.
      Allerdings sollte zumindest bei der Anrufsignalisierung am Gigaset DX800 für ca. 3 Sekunden der im Telefonbuch der FritBox gespeicherte Name/Kontakt über ein PopUp Fenster angezeigt werden.
      Unsere Kollegen haben das im Test-Center überprüft und dort funktionierte es zwischen einer AVM FritzBox 7490 und einem Gigaset DX800 einwandfrei. Bezüglich einer Kooperation mit AVM wären wir jederzeit gerne dafür.

      Beste Grüße, ^RD

  • Fernandez Juan M 26.05.2018

    Hallo Gigaset-Team,

    Nirgends eine Antwort & Lösung zu den untenstehendes vom Wolfgang am 14.10.2016 gesehen !!

    …seit Monaten (!!!) (Mittlerweile Jahren !!!) wird in den bei Playstore abgegebenen Bewertungen bemängelt, dass die App Contact Push Kontakte doppelt im Telefonbuch des Festnetztelefons anlegt. Ich dachte, nach gut einem halben Jahr wäre dieser Fehler endlich behoben. Denkste! Nach dem Export der Kontakte aus meinem Smartphone in das nagelneue Gigaset C530A sind doch tatsächlich viele Kontakte doppelt oder sogar dreifach angelegt worden! Unglaublich, wie man so eine App überhaupt in Verkehr bringen kann.
    Regelrecht unverschämt ist es aber, dass selbst nach vielen Kritiken nichts geändert wird!

    Ich habe nun das zweifelhafte Vergnügen, die doppelten Kontakte zu löschen und zweite bzw. dritte Telefonnummern eines Kontaktes manuell eingeben zu dürfen.
    Hätte ich von Anfang an alle Kontakte manuell eingepflegt, wäre ich schneller fertig gewesen. Herzlichen Dank an die Entwickler der App!!!

    Auf eine Reaktion des Gigaset-Teams bin ich sehr gespannt.

    Obenstehendes gilt immer noch !

  • Frank 13.07.2018

    Gibt es die Contactspush App nicht mehr? In GooglePlayStore kann ich sie nicht finden

    • Raphael Doerr 11.09.2018

      Hallo!

      Zur Zeit nicht. Eine neue Version steht kurz vor der Veröffentlichung.

      VG, ^RD

  • Frank 13.07.2018

    Hallo, da ich nicht sicher bin, ob die letzte Nachricht rausgegangen ist, hier meine Frage nochmal.
    Ich such vergeblich im Google Play Store die ContactsPush App, um meine Kontakte vom Android Smartphone auf ein Gigaset CL660HX zu übertragen. Gibt es die App nicht mehr?

    • Raphael Doerr 27.08.2018

      Hallo,

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Es kann sein, dass die App kurzfristig nicht zu finden ist.
      Wir haben die Software überarbeitet und werden bald eine neue Version veröffentlichen.
      Bitte haben Sie etwas Geduld. Wenn die neue Version veröffentlicht ist, werden wir hier auf dem Blog auch darüber berichten.

      Danke und Gruß,
      Raphael Dörr

  • Jörg Sielemann 14.07.2018

    Guten Tag ich habe unser altes Gigaset SL400A durch das Gigaset SL350 ersetzt. Wie kann ich die bestehenden Telefonbucheinträge transferieren? Grüsse JS

    • Raphael Doerr 11.09.2018

      Hallo!

      Beide Mobilteile an gleicher Basis anmelden, das zu transferierende Telefonbuch anwählen, Optionen wählen, Liste an die gewünschte Intern Nummer senden.

      VG, ^RD

  • Kasimir 15.08.2018

    Bei GO mit der Go-Box 100 gibt es im Bereich der Parametrierung die Option Kontakte zu importieren. Wenn man dort eine *.csv Datei von z.B. Outlook hoch lädt bekommt man eine Fehlermeldung.
    Dieser eigentlich einfachste Weg, wird nirgends von „Gigaset“ beschrieben! Welche Syntax welche Dateiendung erwartet die Go-Box 100? Wenn ich am PC sitzend die Kiste parametriere habe ich nicht unbedingt ein Android oder ein Apple oder Blauzahn oder … ABER ich bin mit Ethernet mit der Kiste verbunden! Wie nahezu jeder, der ein VOIP „Go“-telefon gekauft hat. Warum wird nicht sauber beschrieben was die Go-Box 100 über das Ethernet erwartet.

    • Raphael Doerr 11.09.2018

      Hallo!

      Die GO-Box arbeitet nur mit dem dem vCard *.vcf Format. Die Vorgehensweise ist im WEB UI der GO-Box unter Telefonbuchtrasfer/Hilfe (Fragezeichen Symbol) beschrieben.

      Beste Grüße, ^RD

  • Michael 05.09.2018

    Wieso kann man das Gigaset Go nicht direkt online mit dem Googlekonto koppeln?
    Dann würden sich die Kontakte auch updaten sobald man neue auf Google zufügt.
    Bei Fritzbox und Fritz Fon geht das auch. Immer manuell übertragen ist total unsmart 🙁

    • Raphael Doerr 11.09.2018

      Hallo,

      das liegt daran, dass Google Kontakte zur Zeit nur via QuickSync übertragbar sind. Die GO-Box hat keine Verbindung zu Google.

      VG, ^RD

  • Ben 14.09.2018

    Hallo,

    wann soll denn die neue Version der ContactsPush App rauskommen?
    Und vor allem: Warum lasst ihr die alte Version nicht online? So würde man das Update *automatisch* bekommen 🙂

    Ich kann doch jetzt nicht jeden Tag gucken, wann ihr die released?!!?

    Liebe Grüße

    • Sina Lenz 28.09.2018

      Hallo,
      die aktuelle Version ist nun verfügbar.

      Viele Grüße,
      dein Gigaset-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.