FAQ
Gigaset GX290 Gigaset GX290

CHIP sagt: Das GX290 ist „sehr gut“

29. Dezember 2020 Veröffentlicht von Jana Greyling

CHIP Bestnote für Outdoor-Smartphone

Ausstattung, Kamera, Display und Akku – alles „sehr gut“ nach Meinung der CHIP Tester. Und so erhält das Outdoor-Smartphone GX290 eine Gesamtwertung von 1,3 – und wegen seines fairen Preises auch noch den Zusatz „Preistipp“. Das finden wir Klasse! Alles zum Nachlesen gibt es hier oder in der aktuellen Printausgabe der CHIP – unbedingt kaufen. Wir haben die wichtigsten Punkte des Tests zusammengefasst.

CHIP GX290_TestDas hellste Display im Test

Entscheidend für den Einsatz im Freien ist vor allem die Display-Helligkeit, schreiben die Tester. Die Anzeige müsse sich im direkten Sonnenlicht und unter Umständen auch mit einer Sonnenbrille gut ablesen lassen. Hier lässt das Gigaset GX290 die Konkurrenz hinter sich – sein Display ist mit 639 cd/m² am stärksten ausgeleuchtet. Lobend erwähnt wird auch das robuste Gorilla-Glas, welches das Display schützt.

Der stärkste Akku im Test

Trotz des hellen Displays erreicht das Gigaset GX290 eine Akkulaufzeit von rund 20 Stunden im Online-Betrieb. „Besser geht es nicht“, urteilt die CHIP-Redaktion und vergibt eine glatte 1,0 – keines der anderen Outdoor-Smartphones kann hier mithalten. Die Konkurrenz gibt schon bei weniger als 14 Stunden auf. Und das Durchhaltevermögen macht beim Outdoor-Einsatz einen Unterschied. Übrigens lässt sich der Akku des GX290 auch bequem kabellos laden. Und bei Bedarf wird das Smartphone zur Powerbank und lädt per USB-On-The-Go-Funktion Taschenlampen, Kopfhörer und andere Geräte mit USB-Anschluss.

Robustheit: Sehr gut!

Mit dem GX290 trotzt man allen Wetterbedingungen, egal wie extrem die Verhältnisse sind. Das GX290 ist nach dem Industriestandard IP68 zertifiziert und somit staub- und wasserdicht. Das Smartphone lässt sich schadlos in einer Tiefe bis 1,50 Metern für bis zu 30 Minuten unter Wasser halten. Selbst Staub, Sand, Eis oder Erde können dem GX290 nichts anhaben. Dank seines Zwei-Komponenten TPU Spritzgussgehäuses übersteht das GX290 den Falltest aus 1,20 Metern auf eine Stahlplatte. Auch den zusätzlich durch CHIP durchgeführten Test mit einer Fallhöhe aus Schulterhöhe auf einen festen Untergrund aus Beton und Stein überstand das Smartphone problemlos. Das Fazit der Tester: Robustheit sehr gut.

Die Überraschung: Das laut CHIP sehr gute Gigaset GX290 gehört zu den günstigsten im Test und erhält daher noch das Siegel „Preistipp“.

Nicht nur im Test bei der CHIP hat das Gigaset GX290 überzeugt, auch im Test vom Outdoor Magazin und Computerbase.de schneidet das Outdoor-Smartphone GX290 sehr gut ab.

Übrigens, die Robustheit des GX290 schätzen nicht nur die Experten von CHIP. Selbst der größte europäische Waschstraßen-Betreiber IMO setzt auf Grund der hervorragenden Outdoor Eigenschaften auf das GX290. Die ganze Geschichte gibt es hier nachzulesen.

2 Kommentare

  • Gitte Schmellenkamp 18.06.2021

    Guten Tag. Ich überlege, mir das GX 290 zu kaufen und habe eine Frage: Ist der Akku austauschbar/erneuerbar ? Vielen Dank für die Antwort vorab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.