FAQ
Gigaset_E630HX_HTV

Gigaset E630 erhält HTV-Life® Prüfzeichen

10. August 2015 Veröffentlicht von Sina Lenz

Geplante Obsoleszenz, also die bewusste Lebensdauerbegrenzung von Produkten seitens Hersteller, beschäftigt zahlreiche Verbraucher. Für mehr Klarheit sorgt das HTV-Life®-Prüfzeichen, das Gigaset, als einer der weltweit ersten Hersteller, bereits für seine Telefonlinien der Produktreihen A400, C430, C620, SL400 und E310 erhalten hat. Nun wurde die besonders robuste Produktfamilie E630 ebenfalls mit dem Prüfzeichen zertifiziert.

HTV_Life_Prüfzeichen

Achten Sie beim Kauf auf dieses Siegel

Die Zertifizierung und Vergabe des Prüfzeichnens erfolgt durch HTV, eines der größten unabhängigen Testhäuser Europas. HTV testet seit mehr als 27 Jahren elektronische Bauteile und hat sich u.a. auf die Prüfung und Identifizierung absichtlich verbauter Schwachstellen in Produkten spezialisiert.

„Wir haben bereits verschiedene Produktfamilien auf unterschiedlichen Preisklassen durch HTV zertifizieren lassen“, sagt Dr. Kurt Aretz, Head of Voice Consumer Products, bei Gigaset. „Damit wollen wir zeigen, dass wir in Punkto Qualität keine Unterschiede machen – egal ob es sich dabei um ein günstiges, ergonomisches oder designbasiertes Telefon handelt. Wir möchten schrittweise das HTV-Life®-Prüfzeichen für unser komplettes Portfolio erlangen.“

HTV-Life®-Prüfzeichen für robuste Gigaset E630 Produktfamilie

Das Gigaset E630 wiedersteht auch größten Belastungen und unwirtlichsten Umgebungen. Umfangreich geschützt gegen Staub, Stöße und Wasser richtet sich das robuste E630 an Heim- und Handwerker, Gartenliebhaber oder Großfamilien und beweist gleichzeitig, dass hart nicht hässlich sein muss.

Das schnurlose Telefon vereint robuste Stabilität, die es unempfindlich gegen Staub, Erschütterungen und Wasser (gemäß Schutzklasse IP65) macht, mit formschöner Modernität und modernster technischer Ausstattung. Das detailliert abgestimmte Materialkonzept aus strukturiertem Polycarbonat zusammen mit dem Einsatz von griffigen Weichkomponenten ist gleichermaßen hochwertig und funktionell.

Das E630 bietet seinen Anwendern eine bedienergonomisch exzellente Konzeption und gestattet die präzise und sichere Handhabung auch unter extremen Bedingungen – beispielsweise Staub und Späne in der Schreinerwerkstatt, ein Regenschauer im Garten, verschmierte Hände auf der Baustelle oder die unsanfte Behandlung durch Kinderhände. Das HTV-Life®-Prüfzeichen bezieht sich auf die komplette Produktfamilie. Egal ob E630, E630A, die Version mit Anrufbeantworter, das Handteil E630H oder das neue E630A GO.

Gigaset E630A GO

Gigaset E630A GO

Über die HTV-GmbH

HTV besteht seit 1986 als unabhängiges Testhaus für elektronische, mechanische und chemische Analysen sowie Lebensdauerprüfungen. Aktuell beschäftigt das Unternehmen circa 220 Mitarbeiter. Die Expertise von HTV ist vielfach bei Studien, z.B. von Bundesämtern aber auch bei Gutachten oder Qualifikationen gefragt. Als Spezialist für die Langzeitlagerung von Komponenten besitzt HTV eine sehr hohe Kompetenz beim Test und der Analyse von Alterungs- und Ausfallmechanismen bei Produkten sowie der Bestimmung der Lebensdauer von Komponenten.

Basis für die Vergabe des HTV-Life®-Prüfzeichen sind, die auf der HTV-Life-Homepage verfügbaren, Rahmenbedingungen. Diese zeigen die Kriterien für die Vergabe des HTV-Life®-Prüfzeichens auf.

Weitere Informationen zum HTV Prüfzeichen finden sich auch auf der offiziellen Gigaset Homepage. Direkt zum Thema gelangen Sie über diesen Link. Die Gigaset Modelle E310, A400, C430, C620, SL400 und E630 sowie sämtliche anderen Gigaset-Produkte können auch direkt im offiziellen Gigaset eShop bezogen werden.10

2 Kommentare

  • Bachmann 15.12.2016

    Enttäuschung ist sehr gross

    Vom Gigaset E630, genau gesagt E630H, bin ich auf äusserste enttäuscht. Die Akkuleistung wird nicht gemessen, sondern errechnet. Diese Funktion scheint nicht ausgereift. Selbst nachdem das Telefon die ganze Nacht über in der Ladestation gestanden ist, kommt es häufig vor, dass es gleich beim ersten Anruf am Morgen nach ein paar Sekunden Sprechzeit mit einem lauten Rauschen ausschaltet. Kurz in die Ladestation gestellt, funktioniert es dann zwar, aber der unerwünschte Unterbruch ist im Gespräch mit Kunden trotzdem keine positive Sache.
    Das Gerät wurde nach einiger Zeit zum Servicepartner zur Garantie-Reparatur eingeschickt. Die Telefonumleitungskosten während der Reparaturzeit, oder ein Ersatzgerät, trägt selbstverständlich der leidende Kunde. Nach erfolgter Reparatur, war das Problem jedoch nicht behoben, sondern verhielt sich gleich vom ersten Tag an wieder genau gleich wie vor der Reparatur.
    Als Akkus wurden zuerst die mitgelieferten verwendet, und später wurden teure Markenakkus des geforderten Typs eingesetzt. Auch das half nicht, das Problem zu lösen.

    Für mich ist das Gigaset E630 eine totale Enttäuschung. Zu früh auf den Markt gebracht, unausgereift. Der Kunde ist der Leidtragende.

    • Hallo,

      es ist immer bedauerlich, wenn im Einzelfall etwas nicht funktioniert. Technisch gesehen gibt es jedoch keinen Grund, dass sich Akkus so verhalten, wie von Ihnen beschrieben. Haben Sie das Gerät an Gigaset selbst gesendet? Wurde hier eine Inspektion vorgenommen? Haben Sie andere Akkus versucht? Das E630 ist in Summe ein sehr gutes und ausgereiftes Gerät – das zeigen auch die positiven Bewertungen z.B. auf Amazon.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Raphael Dörr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.