FAQ

Neues Gigaset Smartphone macht das Leben LITE

28. Juni 2022 Veröffentlicht von Jana Greyling

Das neue GS5 LITE mit Wechsel-Akku – natürlich „Made in Germany

Das Gigaset GS5 LITE ist das neueste Smartphone „Made in Germany“ von Gigaset – mit einem hellen und großen HD-Display, ausdauerndem Wechsel-Akku, Gesichtserkennung und NFC für bargeldloses Zahlen. LITE ist dabei in erster Linie der Preis: Im direkten Vergleich zum bekannten und beliebten Gigaset GS5 lassen sich beim Neukauf fast 20 Prozent sparen. In der LITE Version ist das GS5 erstmals in den zeitlosen Farben Pearl White und Titanium Grey erhältlich.

Der Allrounder für den digitalen Alltag: Das Gigaset GS5 LITE hat ausreichend Leistung, einen wechselbaren Akku und einen attraktiven Preis

„Das Gigaset GS5 LITE ist der Allrounder für den digitalen Alltag“, sagt Linda Kirfel, Product Manager Mobile bei Gigaset. „Wir wissen, dass viele unserer Kunden preisbewusst sind, deshalb kam unser Erfolgsmodell GS5 nochmal auf den Prüfstand. Dabei haben wir alles beibehalten, wofür das Gerät so gelobt wurde und haben an verzichtbaren Stellen leicht modifiziert. Im Alltag ist davon so gut wie nichts zu spüren, im Geldbeutel hingegen schon.“

Die Gemeinsamkeiten des Gigaset GS LITE mit dem GS5 überwiegen: Das 6,3 Zoll große Full HD+ V-Notch Display ist auch bei Sonnenlicht gut ablesbar, die 48 MP Hauptkamera mit variabler Blende macht scharfe Bilder und der schnelle Prozessor G85 von MediaTek mit 4 GB RAM sorgt dafür, dass auch mehrere Anwendungen parallel flüssig laufen.

Das Gigaset GS5 LITE in Titanium Grey – mit einem starken Kamerasystem, eingebettet in die strukturierte Rückseite

Auch im GS5 LITE ist der 4.500 mAh starke Wechsel-Akku im Einsatz, der sich vom Anwender ganz leicht selbst tauschen lässt. Bei langen Outdoor-Touren oder Städtetrips kommt einfach ein voller Zweit-Akku ins Gepäck und gibt die Sicherheit, dass immer genug Power für Fotos, Videos, Telefonate, Social Media und Chats vorhanden ist. Aber auch mit nur einer Akku-Ladung hält das GS5 LITE bis zu 350 Stunden im Standby und übersteht bis zu 25 Stunden Dauergespräch im 4G-Netz.

Besonders praktisch ist der Triple-Slot: Das neue Smartphone nimmt eine Karte zur Erweiterung des Gerätespeichers auf und gleichzeitig zwei SIM-Karten – so lässt sich im Urlaubsland beispielsweise die Prepaid-Karte eines Providers vor Ort mit einem günstigeren Datentarif nutzen.

Das neue Smartphone ist von Werk aus mit dem aktuellen Betriebssystem Android 12 ausgestattet, Sicherheitsupdates gibt es für bis zu drei Jahre. Neu ist die strukturierte, griffige Rückseite des Geräts wahlweise in Pearl White oder Titanium Grey.

GS5 und GS5 LITE unterscheiden sich vor allem in drei Punkten: Die Front-Kamera hat eine Auflösung von 8 MP statt 16 MP, der Speicher wurde von 128 GB auf 64 GB reduziert und die kabellose Ladefunktion des Akkus entfällt. „Diese Ausstattung ist mehr als alltagstauglich“, so Linda Kirfel. „Dabei überzeugt das GS5 LITE genau wie sein großer Bruder mit einem großen, scharfen und hellen Display und der hochauflösenden Hauptkamera, es läuft genauso geschmeidig und übertrumpft ihn sogar bei der Laufzeit.“

Das neue Gigaset Smartphone ist ab Juli 2022 in den Farben Pearl White und Titanium Grey im stationären und Online-Handel sowie im Gigaset Onlineshop für 249 Euro (UVP) erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert