FAQ

HFO Telecom-Roadshow: Ab in den Business Biergarten

3. April 2019 Veröffentlicht von Raphael Doerr

Sie ist zu einem vertrauten Ereignis geworden: Die jährliche Roadshow der HFO Telecom. Dieses Jahr trägt sie den Namen „Wir. Bei Dir. – Business Biergarten Tour 2019“. Weil die einzelnen Stationen in diesem Jahr in Biergärten sind. Die HFO Telecom ist keinesfalls allein unterwegs, sondern mit sechs namhaften Partnern aus der TK-Branche – vorn mit dabei Gigaset. Neu im Vergleich zum Vorjahr: Mit Nürnberg gesellt sich diesmal ein siebter Ort zu den sechs aus den Vorjahren. Dazu wurde aus Frankfurt Mainz und aus Köln Wuppertal. Die Tour startet im Süden (6. bis 9. Mai) und endet im Norden (21. bis 23 Mai). Die Themen der Roadshow: ALL IP, Digital Workplace und UCC.

Bekannt und vertraut aus den letzten Jahren sind vier Haltestellen, die auch in diesem Jahr wieder angefahren werden: Stuttgart (7. Mai) und München (8. Mai) im Süden. Im Rahmen der Nordtour sind es Hamburg (22. Mai) und Berlin (23. Mai). Neu ist, dass diesmal anstatt in Frankfurt in Mainz gastiert (6. Mai) und nicht in Köln sondern in Wuppertal Halt gemacht wird (21. Mai). Mit Nürnberg kommt ein siebter Ort hinzu (9. Mai). Das Roadshow-Motto gibt den Veranstaltungsort bzw. die Veranstaltungsorte vor. In extra für die HFO Telecom reservierten Biergärten werden sich die sechs Aussteller und einem jeweils 20-Minütigen, PowerPoint-freiem Vortrag präsentieren. Hinzu kommt der Gastgebervortrag der HFO. Nach Ende des offiziellen Teils, der von 15 bis 18 Uhr andauert, bleibt der Biergarten stimmungsvolle Umgebung für das Stay Together mit Brotzeit und Feierabendbier. Das Notprogramm bei schlechtem Wetter: Der rechtzeitige Umzug ins jeweilige, zum Biergarten gehörende Hotel oder Gasthof.

Mit der Roadshow möchte die HFO Telecom ihrem Firmen-Motto gleichkommen: Wir. Bei Dir. Nahe bei ihren Partnern sein, durch die gesamte Republik hindurch. Die exklusiven Mitaussteller sollen genau von diesem direkten Kontakt profitieren. Auf der anderen Seite wünscht sich die HFO, dass auch die sechs Aussteller viele ihre Partner mitbringen. Auf diese Weise können sich alle Kontakte bestens gegenseitig multiplizieren. Gründe fürs Kommen gibt es viele: Für alle Teilnehmenden der Roadshow ist sie zum einen Branchen-Seismograph, eine Top-Möglichkeit zur Präsentation der eigenen Ideen und Produkte und eine hervorragende Network-Plattform, auf der man neue, interessante Kooperationen ins Leben rufen kann. Kontaktpflege zu Geschäftspartnern, Systemhäusern und Branchenvertretern inklusive. Die Partnermedien der Roadshow – Funkschau und Telecom Handel – berichten darüber.

„Über zwei Dinge freue ich mich besonders: Zum einen das Draußen sein, den persönlichen Kontakt zu Partnern spüren. Das ist wichtig, um zu wissen: Wie tickt der Markt! Ich bin davon überzeugt, dass wir alle vom gemeinsamen Auftritt profitieren werden“, sagt HFO Telecom-Geschäftsführer Andreas Hampel. Für die Roadshow können sich Branchenkenner, Händler und Systemhäuser anmelden. „Alle sind eingeladen! Wir freuen uns, wenn so viele wie möglich kommen“, wirbt HFO-Marketingleiter Jörg Jahn und schließt mit den Worten: „Alle Informationen finden Interessierte unter www.hfo-telecom.de/roadshow. Dort ist auch das Anmeldeformular zu finden.“

„Wir freuen uns Teil der HFO Roadshow zu sein“, so Norbert Cremer, Head of Product Management Professional bei Gigaset. „Wir haben unseren Kunden und Partnern viel zu erzählen – das in einer so exklusiven Umgebung tun zu können ist schon etwas Besonderes.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.