FAQ

Neues Senioren-Smartphone „Made in Germany“

15. Juli 2021 Veröffentlicht von Jana Greyling

GS4 senior – für alle, die auch im Alter smart kommunizieren wollen

Das Gigaset GS4 senior ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten. Die eigens entwickelte Benutzeroberfläche bietet auf einen Blick die wichtigsten Funktionen und lässt sich mit der modifizierten Tastatur intuitiv bedienen. Gleichzeitig ist das GS4 senior ein vollwertiges Smartphone auf der Höhe der Zeit mit intelligenter Notruffunktion, Android-Apps wie WhatsApp, Dreifach-Kamera, kabellosem Laden und kontaktfreier Bezahlfunktion.

Das Videotelefonat mit den Großeltern hat sich während der Corona-Pandemie etabliert. Viele ältere Menschen sind im Umgang mit modernen Kommunikationstechnologien aufgeschlossener geworden. Denn die Enkelin oder den Enkel aus der Ferne zu sehen, geht nur, wenn man das Endgerät auch richtig bedienen kann. Wenn nun die Beschränkungen nach und nach aufgehoben werden, die Mobilität wieder zunimmt und die Unternehmungslust wächst, braucht es den richtigen Begleiter für unterwegs. Mit dem GS4 senior stellt Gigaset die nächste Generation seines Senioren-Smartphones vor, das es älteren Menschen so einfach wie nur irgend möglich macht, zu kommunizieren – per Videogespräch, mit dem Verschicken spontan aufgenommener Fotos, Textnachrichten und natürlich ganz normalen Telefonaten. Alle Apps, die Kinder und Enkel haben, laufen natürlich auch auf dem Gigaset GS4 senior. Um den Umstieg auf das neue Smartphone so einfach wie möglich zu machen, liegt eine anschauliche Anleitung bei.

Eigene Benutzeroberfläche erleichtert Zugriff auf Funktionen

Das kontrastreiche Menü mit großer Schrift und eindeutigen Symbolen macht die Bedienung des Gigaset GS4 senior auch für ungeübte Benutzer denkbar leicht. Das Gerät verfügt über einen anpassbaren Startscreen für bis zu acht Anwendungen, die sich individuell anordnen lassen. Das helle und große Display mit einer Diagonale von 6, 3 Zoll hat eine gestochen scharfe Anzeige mit Full-HD+-Auflösung und kommt vom Werk aus mit einer aufgebrachten Schutzfolie. Dafür, dass das GS4 senior mit seiner gehärteten Glasrückseite nicht beschädigt wird, wenn es versehentlich fallen gelassen wird oder aus der Hand gleitet, sorgt zusätzlich die ebenfalls vormontierte transparente Schutzhülle.

Starker Akku, einfaches Laden

Mit seinem starken 4.300 mAh Akku ist das GS4 senior bei moderater Nutzung ein zuverlässiger Begleiter über Tage. Muss es dann irgendwann geladen werden, geht das einfacher als von anderen Smartphones gewohnt: Entweder über das mitgelieferte magnetische Ladekabel, das sich fast von alleine verbindet, oder über das kabellose Laden. Einfach auf eine kompatible Ladeschale legen und schon tankt das GS4 senior Energie – eine Funktion, die im mittleren Preissegment nicht selbstverständlich ist. Genauso wie die Möglichkeit, im Supermarkt mit dem Handy zu bezahlen – der verbaute NFC-Chip erlaubt beispielsweise die Nutzung von Google Pay. Praktisch ist auch der Dreifach-Kartenslot: Er nimmt eine Speicherkarte mit bis zu 512 GB auf für fast unendliche viele Fotos und Videos. Und neben der eigenen lässt sich eine zweite SIM-Karte einsetzen, um zum Beispiel per Prepaid aus dem Urlaubsland kostengünstig Grüße nachhause zu schicken.

Eingebauter Notruf

Im Falle eines Falles lässt sich mit dem Notrufknopf auf der Startseite des GS4 senior schnell Hilfe rufen: Neben der bereits eingespeicherten Notrufnummer 112 können persönliche Nummern hinterlegt werden – das Gerät wählt alle nacheinander an, solange bis ein Kontakt hergestellt ist. Das Gerät kann auch Notfall-SMS an zuvor festgelegte Nummern mit einer vorformulieren Nachricht senden – einschließlich des aktuellen Standorts. Das sorgt für ein Gefühl der Sicherheit – beim Senior und Angehörigen gleichermaßen.

Schönes Smartphone, schöne Bilder

Weil der normale Fotoapparat bei Spaziergängen, Tagesausflügen und dem Treffen mit Freunden oft zuhause bleibt, kommt den Digitalkameras von Smartphones eine immer wichtigere Rolle zu. Das GS4 hat eine Kamera mit 16 MP Auflösung und drei Objektiven – also zusätzlich einem Weitwinkel und einem Makro. Der LED-Blitz rückt die Motive ins rechte Licht. Die Selfie-Kamera hat 13 MP und befindet sich über dem Display in einer kleinen Einkerbung – der sogenannten V-Notch. So ist sowohl das Display als auch das Fotoerlebnis maximal groß.

Das Gigaset GS4 senior ist „Made in Germany“ und wird im nordrhein-westfälischen Bocholt produziert. Außerdem genießt der Nutzer des Gigaset GS4 senior das Gigaset Serviceversprechen. Neben der 24 Monate Herstellergarantie gewährt Gigaset 3 Monate kostenfreie Absicherung gegen Bruch- und Feuchtigkeitsschäden. Und wer in den ersten 90 Tagen nach Kauf merkt, dass er doch kein Senioren Smartphone benötigt, kann es dank dem Zufriedenheitsversprechen einfach zurückgeben.

Das Gigaset GS4 senior ist ab Ende Juli 2021 in der Farbe Deep Black im stationären und Online-Handel sowie im Gigaset Onlineshop für 279 Euro (UVP) erhältlich.

2 Kommentare

  • Fabian 19.07.2021

    Schön! Aber wie sieht es komplett mit neuen Smartphones aus? Das GS 4 ist mittlerweile das einzige einigermaßen aktuelle & wettbewerbsfähige Smartphone…

    • Hallo,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir arbeiten stets daran unsere Produkte und unser Portfolio auszubauen. Leider können wir aber zu diesem Zeitpunkt noch nichts genaueres zu einem neuen Smartphone sagen. Sobald es jedoch neue Informationen dazu gibt, werden wir das hier auf dem Blog kommunizieren.

      VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.