FAQ

Wer hat’s getestet? Die Schweizer! Gigaset SL910A punktet bei PCtipp Test

23. November 2018 Veröffentlicht von Raphael Doerr

Das SL910A ist sicher eines unserer schicksten Schnurlostelefone. Im November durfte es beim Vergleichstest der PCtipp antreten. Das größte Schweizer Computermagazin hat fünf Festnetztelefone mit DECT-Technologie auf den Prüfstand gestellt. Wir sind mit unserer Note mehr als zufrieden: „sehr gut“! Und natürlich sind wir auch ein wenig stolz, dass unser Kandidat sich im strengen Test der Schweizer Journalisten so gut behaupten konnte.

Verbindungsfreudig

Die Redakteure heben die gute Konnektivität des Gigaset SL910A hervor – zum Beispiel die Synchronisation der Outlook-Kontakte zwischen PC und Mobilteil, entweder per Bluetooth oder über die USB-Schnittstelle. Auch die Personalisierungsmöglichkeiten finden Gefallen: Bilder und Melodien können heruntergeladen und bestimmten Telefonnummern zugewiesen werden. Der Kalender mit Erinnerungsfunktion, der E-Mail Client und die SMS-Option finden ebenfalls Erwähnung.

Aufnahmebereit

Das farbige Display des SL910A ist das größte im Test und hat mit 480×320 Pixel auch die mit Abstand höchste Auflösung – zudem setzt Gigaset als einziger Hersteller auf einen Touchscreen. Nur zwei der vorgestellten Modelle verfügen über einen integrierten Anrufbeantworter, das Gigaset bietet dabei mit bis zu 55 Minuten Aufnahmezeit die größte Aufnahmekapazität. Trotz der Funktionsvielfalt empfanden die Redakteure die Menüführung als übersichtlich und nahezu selbsterklärend.

Ausdauernd

Und noch einen Vorteil hat das Gigaset SL910A gegenüber dem Smartphone: Es hält deutlich länger durch: Mit 12 Stunden Dauergesprächszeit stellte es selbst seine Mitstreiter im Test in den Schatten. Das Fazit der PCtipp: Schnurlostelefone sind nicht nur praktisch, sie sehen auch noch gut aus. Für seine Pluspunkte „Design“, „Bedienung“, Bildschirmgröße“ und „Anrufbeantworter“ bekommt das SL910A von Gigaset 4,5 von 5 Punkte und damit das Urteil „sehr gut“.

Bewährt

Und eine positive Erkenntnis der PCtipp trifft auf alle unsere Schnurlostelefone zu. Zuhause sind schnurlose Festnetztelefone mit DECT-Technologie die beste Wahl und haben vor allem einen Vorteil gegenüber Gesprächen mit Handys: Sie sind nicht störanfällig. Während Mobilfunknetze erst von außen durch die Wände nach drinnen funken müssen, bildet DECT innerhalb des Gebäudes eine geschlossene Funkzelle. Selbst Telefonate über Apps wie WhatsApp per WLAN seien nicht so stabil wie DECT, so die Redakteure der PCtipp. Sie betonen den riesigen Empfangsradius von DECT-Signalen, der Wohnungen und die meisten mehrstöckigen Eigenheime abdeckt. Gigaset setzt schon seit 1993 auf den DECT-Standard.

Das Gigaset SL910A ist für 149,99 Euro UVP im Gigaset Onlineshop erhältlich.

2 Kommentare

  • Thomas Verasani 08.12.2018

    Dass dieses Dect-Android-Telefon als Testsieger abschliesst, hängt wohl damit zusammen, dass es keine aktuellen DECT-Telefone mit Google Sync gibt. Das Telefon war zum Erscheinungstermin sehr gut; das ist aber einige Zeit her…
    – Der Speicher ist so knapp, dass Update mangels Speicherplatz sehr häufig fehlschlagen
    – Das Telefon ist doch etwas langsam geworden über die Jahre. Der Touc-Screen ist sehr träge
    – Es gab genau 1x bisher ein Software-Update vom Betriebssystem

    Ich wünsche mir einen würdigen Nachfolger von diesem Telefon.

    • Raphael Doerr 10.12.2018

      Hallo und Danke für Ihr Lob, bzw. Ihre Anregungen. Gerne gebe ich diese an unsere Entwickler weiter.

      VG, ^RD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.