FAQ
WELT-Ranking: Gigaset ist Deutschlands innovativstes Telekommunikationsunternehmen
11. April 2020

WELT und ServiceValue haben rund 280.000 Führungskräfte aus knapp 250 Branchen danach gefragt welches Unternehmen besonders innovativ ist. Gigaset konnte sich hier gegen renommierte Unternehmen wie Ericsson oder Nokia Networks durchsetzen und belegte im Bereich Telekommunikation den ersten Platz im WELT-Ranking. Damit ist Gigaset das Unternehmen mit der höchsten Innovationskraft im Bereich Telekommunikation in Deutschland. mehr

Festnetz beliebt wie nie! Warum in der Krise telefoniert wird.
30. März 2020

Im Corona-Ticker, den Vodafone in seinem PR-Newsroom eingerichtet hat, vermeldete der Netzbetreiber am 27. März einen massiven Anstieg von Telefonaten. +38% bei Mobiltelefonie und sogar +52% im Festnetz. Warum das so ist, wird hier erklärt. Netze stabil! Vodafone ging es vor allem darum zum kommunizieren, dass die Netze stabil bleiben. Im Rahmen der Meldung hat mehr

Gigaset ist BILD Kundenliebling der Deutschen
24. März 2020

Gigaset wurde in der Kategorie Sicherheit zu einem Kundenliebling der Deutschen seitens der BILD gekührt. Mit einem stolzen dritten Platz in dieser Kategorie setzt sich Gigaset damit als Qualitäts- und Innovationsführer in einem starken Wettbewerbsfeld gegen 1.600 Unternehmen aus 155 Branchen durch.  So funktionierte die BILD-Studie Untersuchungsobjekt der BILD-Studie “Deutschlands-Lieblinge”, die gemeinsam mit ServiceValue durchgeführt mehr

Wir bleiben zu Hause – Aber sind alle verbunden
22. März 2020

Im Kampf gegen die unkontrollierte Ausbreitung des Corona-Virus unterstützt Gigaset die Aktion des Bundesministeriums für Gesundheit und beteiligt sich an #wirbliebenzuhause. Ein Interview mit Klaus Weßing und Thomas Schuchardt, CEO und CFO der Gigaset AG. Raphael Dörr: Warum haben Sie sich dazu entschieden sich der Aktion #wirbleibenzuhause anzuschließen? Klaus Weßing: Unternehmerische Verantwortung bedeutet stets auch mehr

Händewaschen mit dem Lieblingssong
17. März 2020

Auch weiterhin intensiviert sich die Ausbreitung des Covid-19 Coronavirus in Europa. Gigaset nutzt daher die zur Verfügung stehenden Plattformen, um auf das Thema aufmerksam zu machen und zur Eindämmung beizutragen. Heute zeigen wir, dass auch der Lieblingssong helfen kann, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Hände als Problemzone Angesichts der aktuellen Pandemie ist die Hygiene und mehr

“Zuhause verbunden bleiben” Statement des Vorstands
12. März 2020

“Zu hause verbunden bleiben”: Angesichts der grassierenden Corona-Virus Pandemie, die sich in kurzer Zeit weltweit ausgebreitet hat, richten Klaus Weßing und Thomas Schuchardt, CEO und CFO der Gigaset AG das Wort an die Leserinnen und Leser des Gigaset Corporate Blogs. Die Pandemie, die durch das Corona-Virus ausgelöst wurde, entwickelt und verbreitet sich immer schneller. Viele mehr

Gigaset eröffnet lokalen Pop-Up-Store in der Boutique ANNA in Bocholt
21. November 2019

Kurz vor Beginn der Weihnachtszeit steht für Gigaset ein kleines Highlight in Bocholt bevor. Im Zentrum der Stadt in der Boutique ANNA hat das Unternehmen eine Pop-up-Store Ecke eröffnet. Für die nächsten fünf Wochen werden nun neben eleganter Damenmode auch ein ausgewähltes Sortiment an Gigaset-Produkte der Kategorie Phones, Smartphones, Smart Care und Smart Home vorgestellt mehr

Das Fan-Erlebnis mit dem FC Bayern München
13. November 2019

Das Fan-Erlebnis seines Lebens erlebte Ende Oktober Max Lohenner: Der 25-Jährige gewann beim Social Media-Partner Kreisligafußball eine VIP-Reise zur Königsklasse nach Piräus (Athen) mit Gigaset, dem offiziellen Partner des FC Bayern München. Wir sprachen mit Max über den unvergesslichen Trip, den Gigaset ermöglicht hat. Raphael Dörr: Max, du hast im Oktober auf der Instagramseite von mehr

Träume erfüllen sich nur im Märchen oder bei Gigaset
29. Oktober 2019

Als offizieller Partner des FC Bayern Münchens lässt Gigaset Fan-Herzen höher schlagen und erfüllt Träume. Denn zu jeder Auswärtsreise der Königsklasse verlost der Telekommunikationshersteller zwei exklusive Ticktes für eine dreitägige Reise mit dem Rekordmeister. Dass man da schon einmal seinen Augen und Ohren nicht trauen möchte oder glaubt zu träumen, ist gut möglich. Zumindest erging mehr